TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Die neue europäische Medizinprodukteverordnung – Informationsveranstaltung

    Kategorie: Konferenzen
    07.02.2018
    12:00h - 16:00h
    Ort: Stuttgart

    Die neue europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) ist am 25. Mai 2017 mit einer Übergangsfrist von drei Jahren in Kraft getreten. Bestehende EU-Richtlinien werden durch die neue Verordnung ersetzt. Die Umsetzung der neuen MDR wird vor allem für den medizintechnischen Mittelstand zeitaufwendig und kostenintensiv. Neben neuen Produkten müssen auch bereits auf dem Markt befindliche und zertifizierte Produkte einer neuen Bewertung unterzogen werden. Damit stehen die Hersteller von Medizintechnik vor großen Herausforderungen. Die frühzeitige Implementierung der neuen Anforderungen in bestehende Unternehmensabläufe ist dringend angeraten.

    Das vorliegende Programm ist das Ergebnis einer Themenumfrage zur neuen MDR durch die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH vom Sommer 2017.

    Wir freuen uns auf den intensiven Austausch mit Ihnen.

     
     

    Programm

    12:00 bis 12:45 Uhr | Registrierung und Begrüßungssnack

    12:45 bis 13:00 Uhr | Grußworte

    Prof. Dr. Ralf Kindervater, Geschäftsführung der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

    13:15 bis 14:15 Uhr | Vorträge

    „Auswirkungen der Reklassifizierung sowie die Neuordnung der OEM-PLM-Verhältnisse für Medizinproduktehersteller“, Michael Schrack, Schrack & Partner Ingenieure, Naturwissenschaftler

    „Auswirkungen der MDR auf Software als Medizinprodukt“, Prof. Dr. Christian Johner, Johner Institut GmbH

    14:15 bis 14:45 Uhr | Kaffeepause

    14:45 bis 15:15 Uhr | Vortrag

    „Klinische Studien und die neue MDR – Herausforderungen und Lösungsansätze“, Dr. Hans Maria Heÿn, TRIGA-S e.K. Scientific Solutions

    15:15 bis 16:00 Uhr | Podiumsdiskussion

    Michael Schrack, Prof. Dr. Christian Johner, Dr. Hans Maria Heÿn

    16:00 Uhr | Get together

    Registrieren können Sie sich auf der Homepage des Veranstalters.