TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    International MicroNanoConference 2017

    Kategorie: Messen, Konferenzen
    12.12.2017 - 13.12.2017
    Ort: Amsterdam (NL)
    Veranstalter: MinacNed - Susanne van Boxtel

    Banner 960x100 72DPI MN17

    Auch in diesem Jahr ist microTEC Südwest wieder Partner im Programmkomitee der internationalen MicroNanoConference, die am 12. + 13. Dezember 2017 in Amsterdam stattfindet. Wir möchten alle unsere Mitglieder und Cluster-Akteure sehr herzlich dazu einladen!

    Der Call für Papers hierzu ist jetzt geöffnet - Einsendeschluss ist der 01. Juli 2017

    Die internationale MicroNanoConference findet in den imposanten Räumen von Beurs van Berlage, der ehemaligen Börse, direkt im Zentrum Amsterdams statt. Sie hat das erklärte Ziel, Akteure aus Industrie und Forschung zusammenzubringen. Sowohl Beiträge von Firmen, als auch von Wissenschaftlern sind daher willkommen.

    Die Hauptthemen der Konferenz & Ausstellung sind:

    Mikrofluidik, (Bio) Photonik und Fertigung / Charakterisierung im Nanometerbereich

    Folgende Themen werden in einer Reihe von dedizierten Sitzungen behandelt:

    Lab-on-a-Chip & Biosensoren, mikroanalytische Systeme, Organ-on-a-Chip, Nanomedizin / Drug Delivery / Drug Targeting, Mikro-Reaktionstechnik & Fließchemie, Blasen & Tröpfchen, Oberflächentechnik, Biophotonik, integrierte Optik & Opto-Fluidik, Nanosensoren, Funktions- & Nanomaterialien und 3D (Bio) Druck, Fertigung / Charakterisierung im Nanometerbereich und Instrumente um dies zu erreichen.

    Die ersten Keynote Speaker wurden bereits bekannt gegeben:

    • Lorna Ewart – Head of Microphysiological Systems Centre of Excellence, Innovative Medicines bei AstraZeneca
    • Jürgen Brugger – Professor in Micro Engineering and Material Science beim EPFL
    • Holger Becker – Co-Founder and CSO der Microfluidic ChipShop GmbH

    Der Einsendeschluss für die Abstracts wurde verlängert auf den 01. Juli 2017!
    Benachrichtigungen erfolgen bis zum 14. September 2017.

    Mehr Details zur Einreichung der Beiträge finden Sie in diesem Dokument:

    pdfCall_for_Abstracts_MicroNanoConference_Amsterdam_2017.pdf

    sowie auf der Website der Konferenz

    zur Website

    Workshops

    Nach dem großen Interesse im letzten Jahr, wird es auch dieses Mal parallel zur Ausstellung verschieden Workshops geben, die für alle Teilnehmer der Konferenz offen sind. Folgende Themen sind in bislang Planung:

    • Organ-on-a-Chip: mit hDMT und Micronit
    • Liquid Handling: mit Fluigent, Scienion, Micronit
    • Characterization of (bio) materials: mit PANalytical, Delmic, Confocal, Da Vinci Laboratory Solutions
    • Photonics: Tech Watch meeting zusammen mit EPIC

    Wenn Sie Interesse haben, mit Ihrem Unternehmen einen eigenen Workshop beizutragen, oder sich noch an einem der genannten zu beteiligen, wenden Sie sich bitte an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Parallele Veranstaltungen

    Parallel zur iMNC werden verschiedene Veranstaltungen angeboten, teilweise mit eigenen Aufrufen für Konferenzbeiträge:

    Ausstellung und Sponsoring

    Die internationale MicroNanoConference bietet verschiedene attraktive Ausstellungs-, Workshop- und Sponsoring Pakete an. Für Mitglieder von microTEC Südwest gibt es auch in diesem Jahr ein speziell rabattiertes Angebot. Details hierzu finden Sie in diesem Dokument:

    pdfMicroNanoConference17_registration_form_members_microTEC_Sudwest.pdf

    Wenn Sie weitere Fragen zur Ausstellung oder zu den Workshops haben, besuchen Sie die Website der Konferenz oder kontaktieren Sie die zuständige Project Managerin Susanne van Boxtel direkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.