TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Maschinensicherheit und funktionale Sicherheit bei Industrie 4.0

    Kategorie: Konferenzen
    20.09.2017
    17:00h - 18:30h
    Ort: Freiburg im Breisgau
    Veranstalter: IHK Südlicher Oberrhein

    Veranstaltungsreihe Industrie 4.0 „Mittel, Wege und Nutzen für die regionale Wirtschaft“

    Funktionale Sicherheit ist bei sicherheitsrelevanten Komponenten und Systemen nicht nur ein Verkaufsaspekt: Jeder Entwickler, Hersteller und Betreiber sicherheitskritischer technischer Anlagen ist gesetzlich verpflichtet, Risiken weitestgehend zu reduzieren und sich am Stand der Technik zu orientieren.

    Vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 müssen aber noch einige technische Herausforderungen gelöst werden. So macht die zunehmende Flexibilisierung und
    Modularisierung der Maschinen und Anlagen sowie deren steigende Vernetzung auf Basis vielfältiger Protokolle neue Lösungsansätze erforderlich. Entwickler und Konstrukteure sind daher mit einer ehrgeizigen Herausforderung konfrontiert.

    Dass Schnittstellen zwischen miteinander kooperierenden Maschinenteilen ebenso hinsichtlich ihrer sicherheitsrelevanten Daten und Parameter standardisiert werden müssen, steht außer Frage. Auch bei vorab bekannten und folglich planbaren Konfigurationen sowie deren dynamischen Änderungen sind An- und Abschaltvorgänge der einzelnen Maschinenmodule sicherheitstechnisch zu überwachen. So lässt sich beispielsweise jederzeit die Einhaltung der notwendigen sicherheitsrelevanten Kennwerte der Gesamtanlage sicherstellen. Eine solche Überwachung sollte selbstverständlich automatisch ablaufen und den Betreiber nicht mit zusätzlichen organisatorischen Maßnahmen oder komplexen Konfigurationsaufgaben belasten. Damit dies möglich ist, müssen Industrie-4.0-taugliche Sicherheitskomponenten zum Beispiel ihre sicherheitsrelevanten Kennwerte dynamisch auslesbar gestalten.

    Weitere Informationen sowie das Programm zur Veranstaltung finden Sie im Anhang auf dem Flyer!

    Der Anmeldeschluss ist der 13. September 2017.

    Melden Sie sich über folgenden Link an:

    Anmeldung