TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Resilienz in der Produktion

    Kategorie: Workshops, microTEC
    15.11.2017
    9:00 - 16:00
    Ort: Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut (EMI)

    Resilienz bei CPS-Netzen in der Produktion: Von der Ist-Zustand-Analyse bis hin zur Umsetzung

    Ziel der Veranstaltung ist ein gemeinsames Verständnis für den Ansatz der Resilienz zu schaffen und diesbezüglich Anknüpfungspunkte zu dem Thema CPS, insbesondere im Kontext von Industrie 4.0, aufzuzeigen, wobei Chancen und Herausforderungen von CPS-Netzen in der Produktion im Detail beleuchtet werden sollen. In diesem Zusammenhang möchten wir im Rahmen der Veranstaltung die CPS Hersteller und die Anwender um das Thema „Resilienz bei CPS“ zusammenbringen und in einer regionaler Zusammenarbeit (Community) ein erstes Konzept für die Resilienzanalyse von CPS ausarbeiten. Dazu sollen in Workshops konkrete Schritte für die Analyse bis hin zur Umsetzung resilienter CPS-Netze in der Produktion definiert und neue Partnerschaften entlang der Transferkette geknüpft werden.

    Weitere Informationen, sowie das Programm finden Sie im Informationsflyer, der unten auf dieser Seite zum Download zur Verfügung steht.

    Termin:

    Mi., 15. November 2017, 9:00–16:00 Uhr

    Anmeldeschluss

    8. November 2017

    Ort:

    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut (EMI) Eckerstraße 4, 79104 Freiburg

    Rückfragen:

    Bei Inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

    Dipl.-Ing. Stefan Ebenhöch (Fraunhofer EMI)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bei organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

    Dr.-Ing. Maziar Afshar (microTEC Südwest)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Anmeldung

    Sobald Sie die gesonderten Teilnahmebedingungen bestätigt haben, können Sie sich anmelden. Ich stimme den gesonderten Teilnahmebedingungen zu