TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Design Thinking – Gemeinsam und kreativ zur besten Lösung für den Kunden

    Kategorie: Workshops
    22.11.2017
    14:00 - 18:00
    Ort: Lahr im Schwarzwald

    Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Verantwortliche aus der Produktentwicklung und dem Vertrieb und hat zum Ziel, Einblicke in die Design Thinking-Methode zu geben und deren Potenziale aufzuzeigen.

    Die Teilnehmer lernen und erleben, wie Design Thinking kreative Potenziale freisetzt und die schnelle Entwicklung kundenorientierter Ideen ermöglicht. Es wird praxisnah vermittelt, wie durch Empathie, nutzerzentriertes Denken, Zusammenarbeit in multidisziplinären Teams und frühe Visualisierung von Prototypen neue Lösungsansätze entstehen können. Das Seminar soll in einer Mischung aus Theorie und Praxis in offener und lockerer Atmosphäre Einblicke in die Methode des Design Thinking geben.

    Design Thinking ist eine Innovationsmethode, die in immer mehr Unternehmen und Start-Ups erfolgreich eingesetzt wird. Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen. Der Ansatz geht weit über die klassischen Design-Disziplinen wie Formgebung und Gestaltung hinaus. Im Gegensatz zu vielen Herangehensweisen in Wissenschaft und Praxis, die von der technischen Lösbarkeit die Aufgabe angehen, stehen Nutzerwünsche und -bedürfnisse sowie nutzerorientiertes Erfinden im Zentrum des Prozesses. Design Thinker schauen durch die Brille des Nutzers auf das Problem und begeben sich dadurch in die Rolle des Anwenders.

    Programm:

    14:00 Uhr     Begrüßung, Sebastian Wiekenberg (IHK Südlicher Oberrhein)

    14:05 Uhr     Mit Design Thinking zu innovativen Produkten und Dienstleistungen, Florian Härer, Innovations Coach (Daimler AG)

                          Grundlagen zum „Design Thinking“, Methodenwissen, Potenziale, Anwendung, Fallbeispiele

    15:30 Uhr     Kaffeepause

    16:00 Uhr     Design Thinking in der Praxis - Lösungsentwicklung für konkrete Kundenprobleme 

    17:30 Uhr     Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

    18:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

    Referent:

    Florian Härer ist zertifizierter Design Thinking Coach, Scrum Master und Business Trainer und verantwortet den Kreativbereich des Innovations-Hubs der Daimler AG. Parallel dazu ist er Lehrbeauftragter bei der lokalen Universität für Kreativitäts- und Innovationsmanagement. Begonnen hat er seine Karriere bei der Daimler AG vor ca. vier Jahren als Ideenmanager und Doktorand in der Forschungsvorentwicklung. Sein Masterstudium hat er mit der Fachrichtung Innovationsmanagement an der Hochschule Esslingen erfolgreich absolviert.

    Weitere Informationen

    Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldemöglichkeit finden Sie unter folgendem Link oder im Flyer (Download siehe unten).

    https://www.suedlicher-oberrhein.ihk.de/System/vst/1346892?view=&id=250800&terminId=411752

    Anmeldeschluss ist der 15. November 2017

    Veranstaltungsnummer: 126101890

    Seminarentgelt: 240,-€ inkl. Seminarunterlagen

    Kontakt

    Synthia Groß
    Innovation und Umwelt
    Assistenz

    IHK Südlicher Oberrhein
    Schnewlinstraße 11-13
    79098 Freiburg

    Tel: +49 761 3858 263
    Fax: +49 761 3858 4263

    mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.suedlicher-oberrhein.ihk.de