TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English English

    Programm und Vorträge Clusterkonferenz 2018

    Gefällt Ihnen das Programm? Dann melden Sie sich doch gleich an!

    Zur Anmeldung

    *Wir behalten uns vor, die Zeiten, sowie die Reihenfolge der einzelnen Beiträge noch zu ändern.

    Übersicht

    CK18 Grobstruktur neu

    Montag 16. April 2018 - Runder Saal

    13:00
    Registrierung

    13:45
    Begrüßung microTEC Südwest:

    Eckehardt Keip (Vorstandsvorsitzender microTEC Südwest e.V.)

    14:00
    Grußwort: Michael Kleiner
    (Ministerialdirektor, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW)

    14:20
    Vorstellung: Young Talents meet Industry

    14:50
    Kurzpräsentationen der Gold-Aussteller

    Session 1: "Bioelektronische Medizin"

    Moderation: TBA

    15:20
    "Bioelektronische Medizin – Versprechen und Herausforderungen"
    Prof. Thomas Stieglitz (IMTEK)

    15:40
    "innBW-implant – Entwicklung eines aktiven Implantats zur bioelektrischen Wechselwirkung mit dem Körper"
    Daniel Rossbach (Hahn-Schickard)

    16:00
    "Bleifreie Piezomembran-Aktoren für Anwendungen in der Biomedizintechnik "
    Dr. Claus Jakob Burkhardt (NMI)

    16:20
    "Subretinales aktives Implantat – (nicht nur) eine mikrotechnische Herausforderung"
    Dr. Alfred Stett (Retina Implant)

    Ende Session 1

    16:40
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    Session 2: "Sensorik & Analyse für die Medizin“

    Moderation: TBA

    17:25
    "Dünnfilmtechnologie für Sensorik und Analyse in Medizin- und Life Science - Anwendungen"
    Dr. Alexander Kaiser (Cicor Microelectronics)

    17:45
    "Auslesechip für Erfassung der Betazellenaktivität"
    Dr. Moustafa Nawito (IMS Chips)

    18:05
    " "Elektrisches Imaging" - Funktionelle Kartierung retinaler Aktivität mit hochdichten Mikroelektrodenarrays"
    Miriam Reh (NMI)

    18:25
    "Echtzeitanalyse der Langzeitstabilität von mehrlagigen Flexboards mit neuartigen Elektrodendurchführungen unter pulsatiler Druckbelastung"
    Markus Westerhausen (Universität Tübingen)

    Ende Session 2

    19:15

    Zusammenfassung Tag 1 - Eröffnung des Buffets

    19:30
    Buffet, Essen und Networking in der Ausstellung

    Montag 16. April 2018 - Raum "Industrie 4.0"
    ScaleIT - Industrielle Apps auf dem Hallenboden

    Session 3: "ScaleIT im Überblick"

    15:20
    "Das Projekt ScaleIT"
    Dr. Maziar Afshar (microTEC Südwest e.V.)

    15:25
    "Digitale Transformation in der Fertigung"
    Fabian Schmidt (Sick AG)

    Die Technologie

    15:40
    "Die ScaleIT-Plattform-Architektur"
    Andrei Miclaus (KIT - PCS)

    15:55
    "Der ScaleIT-App-Hub"
    Christian Knecht (Universität Stuttgart IAT / Fraunhofer IAO)

    Die ScaleIT Gesamtlösung in den Anwendungen

    16:10
    "Digitale Arbeitsorganisation in der Prototypenfertigung"
    Dr. Gerd Bauer (digiraster GmbH)

    16:20
    "Intelligente Prüfmittel für die Elektronikfertigung"
    Jonas Singh-Pervaiz (RoodMicrotec GmbH)

    16:30
    "Vorstellung des Anwendungsfalls"
    TBA (Feinmetall GmbH)

    Ende Session 3

    16:40
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    Session 4: "ScaleIT Beteiligungsmöglichkeiten“

    17:25
    "ScaleIT: Ein faires Geschäftsmodell für kleine mittelständische Unternehmen"
    Dr. Maziar Afshar (microTEC Südwest e.V.)

    App-Ökosystem

    17:35
    "Industrielle Apps auf der ScaleIT-IoT Plattform "
    Dr. Arnd Menschig (Carl Zeiss 3D Automation GmbH)

    17:52
    "App-Store und App-Entwicklung"
    Wolfgang Clauss (Ondics GmbH)

    18:09
    "Gestaltung von Apps auf dem Hallenboden"
    Andreas Schuller (Fraunhofer IAO)

    18:26
    "App-Ökosystemanbieter"
    Fabian Schmidt (Sick AG)

    18:43
    "Zusammenfassung und nächste Schritte"
    Dr. Maziar Afshar (microTEC Südwest e.V.)

    Ende Session 4

    Dienstag 17. April 2018 - Runder Saal

    08:30
    Registrierung

    09:00
    microTEC Südwest e.V. – Fachgruppen und Services:
    Dr. Christine Neuy
    Geschäftsführerin microTEC Südwest e.V.

    09:20
    Grußwort: Hanna Böhme (Geschäftsführerin FWTM)

    09:30
    Kurzpräsentationen der Silber und Bronze-Aussteller

    10:00
    Eingeladener Vortrag:
    "TBA“
    Prof. Alfons Dehé (Hahn-Schickard)

    Session 5: "Mikrosysteme für die Medizin“

    Moderation: TBA

    10:30
    "Microphysiological systems – hope, hype, reality und das Potential der Mikrosystemtechnologie"
    Dr. Martin Stelzle (NMI)

    10:50
    "Mikrofluidisches, parallelisiertes Modell der Blut-Hirn-Schranke: Design, Mikrotechnik und Funktion"
    Lena Antkowiak (NMI)

    11:10
    "Therapiebegleitende HIV- und HTLV-Diagnostik am Point-of-Care (PoC)"
    Lisa Becherer (IMTEK)

    11:30
    "IT-gestützte Hygiene Managementsystem zur Minimierung der Keimübertragung über die Hände in Krankenhäusern"
    Dr. Yavuz Selim Mutlu (Hahn-Schickard)

    Ende Session 5

    11:50
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    Session 6: "Oberflächen & Prozesse“

    Moderation: TBA

    13:00
    "Funktionelle Integration von Nanodrähten mit oberflächenkontrolliertem Kontaktdruck"
    Dr. Steffen Strehle (Universität Ulm)

    13:20
    "Thin Multilayer protective coating for sensitive miniaturized device"
    Hicham Damsir (Comelec SA)

    13:40
    "Rolle-zu-Rolle Herstellung einer mikrofluidischen Plattform und deren Funktionalisierung mittels digitaler Drucktechnologien für die Gas- und Fluidsensorik"
    Dr. Carsten Eschenbaum (KIT - LTI)

    14:00
    "Atomlagen-Abscheidung (ALD)- Technologie für Mikrosysteme"
    Prof. Volker Bucher (Hochschule Furtwangen)

    Ende Session 6

    14:20
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    Session 7: "Netzwerke: Systeme & Integration“

    Moderation: TBA

    15:00
    "Concept of a BLE Wirless Sensor Network for Localization and Environmental Monitoring"
    Frau Ann-Christin Köllner (Universität Stuttgart - INES)

    15:20
    "Einsatz von RFIDs in der Elektronikfertigung zur Steigerung der Prozess- und Produktsicherheit"
    Paul Wild (Rehm Thermal Systems GmbH)

    15:40
    "Lokale Energieversorgung auf rotierenden Wellen am Beispiel eines Condition Monitoring Systems für Schiffsgetriebe"
    Jonas Esch (Hahn-Schickard)

    16:00
    "3D Mikrospulen auf dem Chip für Sensorik, Energiemanagement und RF Kommunikation"
    Prof. Ulrike Wallrabe (IMTEK)

    Ende Session 7

    16:20
    Eingeladener Vortrag
    "TBA"
    Alexander Britz 
    Leiter Geschäftsbereich Digitale Business Transformation & Internet of Things 
    (Microsoft Deutschland GmbH)

    16:50
    Zusammenfassung und Ende der Clusterkonferenz 2018

    Dienstag 17. April 2018 - Raum "Industrie 4.0"

    Session 8: "Sensorik für Industrie 4.0“

    Moderation: TBA

    10:30
    "ParsiFAl4.0 - Intelligente Folien für die Industrie 4.0"
    Stefan Saller (Festo AG & Co. KG)

    10:50
    "Ultradünne Sensoren für relative Feuchte für hybride Systeme-in-Folie-Anwendungen"
    Mourad Elsobky (IMS CHIPS)

    11:10
    "Automatisierte Herstellung von Smart Textiles mit textilinte-grierter Aktorik und Sensorik im Kontext von Industie 4.0"
    Sebastian Micus (DITF)

    11:30
    "Mikrosysteme für Inertiale Sensoren in kritischen Anwendungen - Herausforderungen und Chancen"
    Sven Voigt (Northrop Grumman LITEF GmbH)

    Ende Session 8

    11:50
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    Session 9: "Sensoren & Komponenten“

    Moderation: TBA

    13:00
    "MEMS basierte Ultraschallwandler für die Anwendung in flüssigen und gasförmigen Umgebungen und Möglichkeiten der CMOS Integration"
    Dr. Matthias Schulze (Fraunhofer IPMS)

    13:20
    "Herstellung von 3D Freiformen mit mikrotechnischen Verfahren"
    Prof. Ulrich Mescheder (Hochschule Furtwangen)

    13:40
    "Technologien und Methoden zur Realisierung von Hochtemperatur-Sensoren"
    Prof. Jürgen Wilde (IMTEK)

    14:00
    "Adaptive Linse mit energieeffizienter Treiberelektronik"
    Dr. Thorsten Hehn (Hahn-Schickard)

    Ende Session 9

    14:20
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    Session 10: "IT-Lösungen für Industrie 4.0“

    Moderation: TBA

    15:00
    "Einführung in das Time Sensitive Networking (TSN) und der aktuelle Stand der Aktivitäten am Institut für verlässliche Embedded Systems und Kommunikationselektronik (ivESK)"
    Edgar Schmitt (Hochschule Offenburg)

    15:20
    "Datenanalyse mit neuronalen Netzwerken im industriellen Umfeld"
    Dr. Alexander Steinecker (CSEM)

    15:40
    "Steigerung der Resilienz von Produktionsumgebungen in Industrie 4.0"
    Dr. Uli Siebold (IC information company AG)

    16:00
    "Fachanwendergerechten Modellierung von technisch-betriebswirtschaftlichen Microservices für Smart Production, IIoT und Industrie 4.0"
    Kristian Raue (Cedalo AG)

    Ende Session 10

    16:20
    Eingeladener Vortrag im Runden Saal
    "TBA"
    Alexander Britz 
    Leiter Geschäftsbereich Digitale Business Transformation & Internet of Things
    (Microsoft Deutschland GmbH)

    16:50
    Zusammenfassung und Ende der Clusterkonferenz 2018

    Dienstag 17. April 2018 - Raum "Service für jung und ganz jung"

    Session 11: "Young Talents meet Industry“

    Moderation: Déborah Goll

    10:30
    "Blickpunkt Start‐up und Gründung: Polymath Analog"
    Dr. Moustafa Nawito (IMS Chips)

    10:50 - 11:50
    Vorstellung der Young Talents, der COSIMA-Teams und Ihrer Projekte

    Ende Session 11

    11:50
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    Session 12: "Services für KMU“

    Moderation: TBA

    13:00
    "Internationale Branchenentwicklung & Trends"
    Ekaterina Deckers (bw-i)

    13:20
    "Smart4Europe"
    Dr. Stephan Karmann (Hahn-Schickard)

    13:40
    "IP Best Practices - Wege durch den Dschungel der gewerblichen Schutzrechte (insbesondere für kleinere Unternehmen)"
    Dr. Joachim Rüttgers (RACKETTE Patentanwälte PartG mbB)

    14:00
    "ZIM-Kooperationsnetzwerk „Mikrosysteme auf Basis multifunktionaler Materialverbunde" "
    Amke Eggers (Clausthaler Zentrum für Materialtechnik - Netzwerk MS MultiMat)

    Ende Session 12

    14:20
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    Session 13: "Services: Von der Idee zum Produkt“

    Moderation: TBA

    15:00
    "Von der Technologie zum serienreifen und zulassungsfähigen Produkt"
    Dr. Martin Lange (embex GmbH)

    15:20
    "Von der Ausfallanalyse zur Anamnese und deren Rückkopplung auf Qualifikationsabläufe"
    Juergen Gruber (RoodMicrotec GmbH)

    15:40
    "Low-Power, Small Size, Human Body Detection "The story of an impossible product development" "
    Dr. Phil Poole (Microdul AG)

    16:00
    "Vom Labor in die Serienfertigung"
    Dieter Haberzettl (Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH)

    Ende Session 13

    16:20
    Eingeladener Vortrag im Runden Saal
    "TBA"
    Alexander Britz 
    Leiter Geschäftsbereich Digitale Business Transformation & Internet of Things 
    (Microsoft Deutschland GmbH)

    16:50
    Zusammenfassung und Ende der Clusterkonferenz 2018

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!