TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English English
    • News

       

    29.03.2018

    Staffelübergabe bei der Embedded World

    Prof. Dr. Matthias Sturm von der HTWK Leipzig und Chairman der embedded world Conference und sein Nachfolger Prof. Dr. Axel Sikora von der HS Offenburg
    Prof. Dr. Matthias Sturm von der HTWK Leipzig und Chairman der embedded world Conference und sein Nachfolger Prof. Dr. Axel Sikora von der HS Offenburg NürnbergMesse/Frank Boxler
    • Die Embedded World ist die weltgrößte Fachmesse für eingebettete Systeme, die zusammen mit der embedded world Conference, die ebenfalls als weltgrößte Fachkonferenz gilt, seit 2002 in Nürnberg jährlich stattfindet. Heuer wurde bekanntgegeben, dass Prof. Dr.-Ing. Matthias Sturm, Impulsgeber und Visionär der Embedded-Veranstaltungen, nach über zwei Jahrzehnten die Verantwortung als Messebeiratsvorsitzender und Conference Chair an Prof. Dr.-Ing Axel Sikora, stellvertretender Institutsleiter bei Hahn-Schickard, übertragen möchte. 

      "Die embedded System Branche, und mit ihr die embedded world, haben sich in den vergangenen Jahrzehnten hervorragend entwickelt. Seit 22 Jahren verantworte ich die Inhalte von Veranstaltungen zu den Themengebieten Hardware, Software und Tools und seit 2003 gilt mein uneingeschränktes Engagement der embedded world Exhibition&Conference. Ich habe mich im Interesse der Veranstaltung, die ich stets mit viel Leidenschaft und engagierten Mitstreitern voran bringen konnte, entschieden, die Verantwortung an meinen Nachfolger, Prof. Dr.-Ing. Axel Sikora, zu übergeben. Seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich und freundschaftlich zusammen und ich freue mich, dass er sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe stellt. Ich bin dankbar, dass ich am Wachsen und Werden der embedded world mitwirken konnte und bin stolz auf das Erreichte. Ich danke allen, die mich in all den Jahrzehnten tatkräftig unterstützt haben, vor allem den Teams bei den WEKA Fachmedien und der NürnbergMesse sowie den zahlreichen Mitstreiter in Unternehmen und Einrichtungen."

      Prof. Sikora ist in der Branche kein Unbekannter. Er ist seit Jahren aktiv im Steering Board der embedded world Conference tätig und ein weltweit anerkannter Experte, ein international sehr gut aufgestellter Netzwerker und ein innovativer, visionärer Geist, der die embedded world aktiv weiterentwickeln wird. Prof. Sikora ist wissenschaftlicher Leiter des Instituts für verlässliche Embedded Systems und Kommunikationselektronik an der Hochschule Offenburg und stellvertretender Institutsleiter bei der Hahn-Schickard Gesellschaft für Angewandte Forschung e.V. in Villingen-Schwenningen, einem Mitglied der Innovationsallianz Baden-Württemberg (innBW).

      "Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, wohl wissend, dass ich in große Fußstapfen treten werde. Ich bin mir auch bewusst, dass in der gegenwärtigen Umbruchphase eine gute Balance zwischen guten Traditionen und neuen Themen rund um maschinelles Lernen, embedded Vision, und durchgängige cyberphysische Systeme zu finden ist. Meine Bewunderung gilt Prof. Sturm für sein außergewöhnliches persönliches und fachliches Engagement für die Embedded-System-Branche und für die embedded world Exhibition&Conference", so Prof. Dr.-Ing. Axel Sikora.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter newsupdate erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.