TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English English
    • News

       

    28.11.2017

    Neue Informations-Angebote der Europäischen Digitalisierungs-Initiative

    Die Verantwortlichen von neun Europäischen Projekten der SAE Initiative trafen sich am 21. September in Madrid, um künftige gemeinsame Aktionen abzustimmen. Aus dem Spitzencluster als Mitinitiatoren dabei: Steinbeis 2i und Hahn-Schickard
    Die Verantwortlichen von neun Europäischen Projekten der SAE Initiative trafen sich am 21. September in Madrid, um künftige gemeinsame Aktionen abzustimmen. Aus dem Spitzencluster als Mitinitiatoren dabei: Steinbeis 2i und Hahn-Schickard  
    • Im Rahmen der microTEC Südwest Newsupdate berichten wir regelmäßig auch über Aktivitäten auf europäischer Ebene, etwa über die Digitalisierungsinitiative der Europäischen Kommission „Smart Anything Everywhere“ (siehe z.B. newsupdate vom September 2017 „Hahn-Schickard leitet EU-Projekt zur Digitalisierung“).

      Nun ist die erste Ausgabe des neuen SAE Newsletters erschienen, den wir Ihnen als Informationsquelle über die SAE Initiative empfehlen möchten.

      Der Newsletter wird quartalsweise in englischer Sprache erscheinen und berichtet über:

      • Neue Ausschreibungen („Open Calls“) der einzelnen Projekte innerhalb der Initiative. Sie sollen interessierte KMU durch gezielte und schnelle Vergabe von Fördermitteln in begrenztem Umfang dabei unterstützen, kleinere Vorhaben zur Digitalisierung von Produkten und Prozessen innerhalb kurzer Zeiträume umzusetzen.
      • Aktivitäten der Initiative, die es europaweit allen Interessenten gestatten sollen, sich zu engagieren. Derzeit startet z.B. eine Expertenbefragung zu künftigen Technologien und Anwendungsbereichen der Digitalisierung. Die Befragung finden sie hier.
      • Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen, bei denen die Initiative durch Vorträge und einen Stand vertreten ist, so dass man sich persönlich informieren und Kontakte knüpfen kann.

      Parallel zum Erscheinen des Newsletters wurde auch die Homepage der Initiative komplett überarbeitet. Sie bietet nun beispielsweise mehr als 20 „Success Stories“ zum Download, in denen Anwender und Technologen gemeinsam über die von ihnen erfolgreich abgeschlossenen Vorhaben berichten – von der Schilderung der Ausgangssituation („Zu lösendes Problem“) über die eingesetzten Technologien bis hin zur Darstellung der wirtschaftlichen Umsetzung der gefundenen Lösungen.

      Die Homepage soll nun weiter ausgebaut werden als zentrales Innovationspartal und Kontaktpunkt, um Erfahrungen auszutauschen, Projektpartner zu finden, gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben oder die Verbindung zwischen regionalen, nationalen und europaweit agierenden Initiativen zu stärken.

      Noch in diesem Jahr soll auch eine aktualisierte Informationsbroschüre der SAE Initiative erscheinen. Im Zentrum werden die „Digital Innovation Hubs“ (DIH) stehen, die als „Key Enablers“ eine zentrale Rolle bei der weiteren Digitalisierung der europäischen Wirtschaft spielen sollen. Dazu gibt es Basisinformationen zum wachsenden Netzwerk der Initiative und dazu, wie man selbst zu einem aktiven und erfolgreichen Mitglied werden kann.

      Newsletter, Homepage und Broschüre der SAE Initiative werden übrigens von Cluster-Mitglied Hahn-Schickard aus Villingen-Schwenningen in enger Abstimmung mit der Abteilung DG Connect der Europäischen Kommission erstellt.

      Den neuen SAE Newsletter können Sie abonnieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Homepage der Initiative.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter newsupdate erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.