Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Das digitale Krankenhaus: effizient – transparent – patientenzentriert

    Kategorie: Konferenzen
    21.02.2018
    9:30h - 17:00h
    Ort: Mannheim

    Der Gesundheitssektor befindet sich im Wandel, wenngleich das „Krankenhaus 4.0“ noch als Zukunftsvision gilt. Die Digitalisierung und Vernetzung von Behandlungs- und Versorgungsprozessen mithilfe von cyberphysischen Systemen oder dem Internet der Dinge bieten hierbei enorme Chancen. So können die Effizienz der Abläufe im Krankenhaus gesteigert, gleichzeitig Kosten gesenkt und nicht zuletzt die individuelle und bedarfsgerechte Versorgung des Patienten ermöglicht werden.

    Doch welche Entwicklungen gibt es hierfür bereits und wie lassen sich diese möglichst effizient in den täglichen Krankenhausablauf einbinden, damit Ärzte, Pflegekräfte, Patienten und Verwaltung erfolgreich interagieren können? Inwieweit sind digitale Prozesse bereits in Kliniken implementiert und welche Trends gehen aus der Digitalisierung hervor? – Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Veranstaltung „Das digitale Krankenhaus: effizient – transparent – patientenzentriert“.

    Programm

    9:30 Uhr | Registrierung und Begrüßungskaffee

    10:00 Uhr | Grußworte
    BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
    Fraunhofer-Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie PAMB, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
    Universitätsklinikum Mannheim GmbH

    10:30 Uhr | Keynote
    Digitale Klinik – Automatisch besser?
    Prof. Dr. Jan Stallkamp, Fraunhofer-Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und BiotechnologiePAMB/Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

    11:00 Uhr | Impulsvortrag
    Digitalisierung zum Patientenwohl
    Marco Reich, Klinikum Forchheim

    11:20 Uhr | Kaffeepause

    11:50 Uhr | Vortrag
    Digitalisierung der OP Versorgungslogistik von chirurgischen Instrumenten und Medicalprodukten mit künstlicher Intelligenz
    Armin Schorer, Asanus Medizintechnik GmbH

    12:10 Uhr | Podiumsdiskussion

    12:45 Uhr | Networking-Lunch

    14:00 Uhr | Vorträge
    Digitale Transformation – Die kooperative Versorgung des Patienten durch Mensch und Technik im Krankenhaus 4.0?
    Dr. Sven Meister, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

    Track and Trace – Das industrialisierte Krankenhaus
    Swen Stürner, Ferchau Engineering GmbH

    Im Krankenhaus bewegt sich was – Krankenhäuser mit Prozess- und Gebäudemodellen ganzheitlich planen, simulieren und bewerten
    Jürgen Mauch, GBU mbH

    Best-Practice-Beispiel aus Finnland
    Dr. Juha Korpelainen, Oulu University Hospital

    15:20 Uhr | Kaffeepause

    15:50 Uhr | Vorträge
    UMM 4.0: Stand der Digitalisierung und zukünftige Entwicklung
    Dr. Lennart Jahnke, Universitätsklinikum Mannheim GmbH, Universitätsmedizin Mannheim (UMM)

    Digitaler, patientenzentrierter Klinik-Workflow: Transformation klinischer Einrichtungen zur Klinik 4.0 durch intelligente Vernetzung
    Dr. Alexej Swerdlow, OPASCA GmbH

    Effizientes Materialtransport- und Medikamentenmanagement im Krankenhaus
    Roman Kohler, Swisslog Holding AG, CH-Buchs

    IT-Sicherheit in der vernetzten Medizin – Beispiele aus der Praxis
    Florian Grunow, ERNW Enno Rey Netzwerke GmbH, Heidelberg

    17:10 Uhr | Get-together

    Registrieren können Sie sich auf der Homepage des Veranstalters!

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!