Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    1. 3D-BioNET-working-event Freiburg

    Kategorie: Konferenzen, Workshops, microTEC
    18.07.2018
    09:30 - 17:00
    Ort: Freiburg

    Erstes 3D-BioNET-working-event in Freiburg, am 18.07.2018 von 09:30 bis 17:00 Uhr 

    Das Drucken von lebenden Zellen zu dreidimensionalen funktionalen Strukturen hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer der Zukunfts-Technologien entwickelt, die Medizin und Pharmaforschung fundamental verändern werden.

    Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes 3D-Bio-Net, an dem namhafte Partnern aus Industrie und Forschung beteiligt sind, veranstalten wir ein 3D-BioNET-working-event zu dem wir Sie herzlich einladen: 

    Wann: 18.Juli 2018, 09:30 Uhr – 17 Uhr
    Wo: Freiburger Zentrum für interaktive Werkstoffe und bioinspirierte Technologien (FIT), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

     

    3D BioEvent Flyer S1 angepasstPNG V2

    • Unsere Keynote-Speaker:
      • Prof. Dr. Rolf Mülhaupt, Freiburger Materialforschungszentrum FMF, Universität Freiburg
      • Prof. Dr. Jürgen Groll, Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg
    •  Präsentation des BMBF-geförderten 3D-Bio-Net Netzwerks
    • Fachvorträge zum Thema 3D-Bio-Printing, Gewebeersatzforschung und Organ-on-Chip
    • Verschiedene Thementische, u.a. zu „Mikrofluidik-Chips zur Kultivierung von Organoiden“, „Biotinten“, „Hardware & Druck-Prozesse“, „Software-Herausforderungen"
    • Networking

    Erfahren Sie mehr über das 3D-Bio-Net Netzwerk, diskutieren Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus Forschung und Industrie an unseren Thementischen und nutzen Sie die Pausen zum Networking mit Experten aus der Region Freiburg.

    Die Veranstaltung ist kostenpflichtig (50 €). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Melden Sie sich daher gleich an (siehe unten). Die Anmeldefrist endet am 09. Juli 2018. 

    Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen zur Anmeldung? Dann schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: http://www.3D-bio-net.de

    Anfahrtsbeschreibung

    Das Freiburger Zentrum für interaktive Werkstoffe und bioinspirierte Technologien (FIT) befindet sich im Gebäude 105 auf dem Areal der Technischen Fakultät der Universität Freiburg.

    Einen Lageplan der Technischen Fakultät finden Sie hier.  

     

    Vorläufige Agenda

    09:30 | Ankommen und Registrierung
    10:00 | Begrüßung 

    Dr. Peter Koltay, Sprecher des Konsortiums 3D-Bio-Net und Dr. Christine Neuy, Geschäftsführerin microTEC Südwest

    10:10 | Keynote

    „3D-Bio-Printing gestern – heute – morgen: Biomaterialien, Scaffold-Printing und Tissue-Engineering“, Prof. Dr. Rolf Mülhaupt, Freiburger Materialforschungszentrum (FMF), Universität Freiburg

    10:40 | Vorstellung des 3D-Bio-Net-Projekts

     „Das Projekt 3D-Bio-Net: eine generische Plattform für das 3D-Bio-Printing“, Dr. Peter Koltay, Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK), Universität Freiburg

    11:00 | Kaffeepause, Networking, Ausstellung im Foyer
    11:30 | Impulsvorträge aus dem 3D-Bio-Net-Netzwerk
    • „Vorteile von kombinierten Druck- und Prozesstechnologien im 3D-Bioprinting“, Fritz Koch, Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK), Universität Freiburg
    • „Die Hardware des 3D-Bio-Net-Printers“, BioFluidix GmbH, Freiburg
    • „Bioprinting Software: Probleme und Lösungen“, Dr. Anna Kusnezowa, infoteam Software AG, Bubenreuth
    • „Bioprinting von vaskularisiertem Knochengewebe“, Prof. Dr. Günter Finkenzeller, Universitätsklinikum Freiburg
    • „Skalierbare Organ-on-chip in vitro Modelle mittels 3D-Bioprinting“, Dr. Martin Stelzle, Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut (NMI) Reutlingen
    12:45 | Mittagspause: Fingerfood und Networking
    14:00 | Keynote

    „Einsatz von künstlichem Gewebe in der Klinik: Anwendungen und Herausforderungen“, Prof. Dr. Jürgen Groll, Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg

    14:30 | Impulsvorträge externer Experten
    • „Tissue Replacement“, Vortrag aus dem Konsortium „G.E.R.N. in Freiburg“ (angefragt)
    • „Hydrogele in der Anwendung“, Dr. Brigitte Angres, Cellendes GmbH, Reutlingen
    • „Bioprinting in drug development“, Dr. Rimann, ZHAW Wädenswil, Schweiz 
     15:30 | 4 Thementische im Foyer (inkl. Kaffee und Networking)
    • „Mikrofluidik-Chips zur Kultivierung von Organoiden“
    • „Hardware & Druckprozesse“
    • „Software-Herausforderungen“
    • „Biotinten und Regulatorische Anforderungen“
    16:30 | Zusammenfassung und Diskussion im Plenum
    17:00 | Ende der Veranstaltung

     

    AGB und Datenschutz

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von microTEC Südwest:

    pdfAGB

    Sobald Sie die gesonderten Teilnahmebedingungen bestätigt haben, können Sie sich anmelden. Ich stimme den gesonderten Teilnahmebedingungen zu

    Ich melde mich für die Veranstaltung an als:

    *



    Ich interessiere mich besonders für (z.B. Biochips, Biotinten/Hydrogele, Software, Hardware, Kontakte zur Netzwerk, Kontakte zur Industrie, Kontakte zu Forschenden etc.) :