Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Meet & Match: Precision Medicine – Research, Diagnostics & Therapy

    Kategorie: Konferenzen
    02.07.2019
    10:30h - 17:30h
    Ort: Stuttgart

    BIOPRO Baden-Württemberg und das französische Cluster BioValley France veranstalten am 2. Juli 2019 ihr sechzehntes gemeinsames Meet & Match zum Thema "Precision Medicine – Research, Diagnostics & Therapy" in Stuttgart.

    Der thematische Fokus der Netzwerkveranstaltung liegt auf den aktuellen und zukünftigen Trends im Bereich der Präzisionsmedizin und darauf, welche Chancen und Herausforderungen solche individualisierten Therapieansätze bieten. Die Veranstaltung spannt einen Bogen von Themen wie der Identifizierung von Biomarkern/Targets über Big Data, Einzelzellanalyse bis hin zu neuen diagnostischen und therapeutischen Ansätzen, wie z. B. im Bereich der personalisierten Krebs- oder Zelltherapien.

    Prof. Dr. Nisar Malek, Sprecher des Zentrums für Personalisierte Medizin (ZPM) in Tübingen, wird die Veranstaltung mit einer Keynote zum aktuellen Stand der Präzisionsmedizin eröffnen. Im Anschluss geben neun Kurzvorträge aus Forschung und Unternehmen tiefe Einblicke in laufende Projekte, Technologien und Trends.

    Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen im Feld der Präzisionsmedizin, Biotechnologie, der Diagnostik und der Pharmazeutischen Industrie. Sie adressiert vorrangig Teilnehmer aus Baden-Württemberg und der französischen Region Grand Est. Ziel ist es, aktuelle Entwicklungen und Trends der Präzisionsmedizin zu beleuchten, die Teilnehmer untereinander zu vernetzen, Kooperationen und Geschäftsbeziehungen zu initiieren sowie den interdisziplinären Austausch zum Thema zu fördern. Die Mittags- und Kaffeepause bieten ausgiebige Gelegenheit zum Netzwerken.

    In der "Short Presentation Session" besteht für die Teilnehmer vor der Mittagspause die Möglichkeit, ihr Unternehmen bzw. ihre Forschungsgruppe in einer zweiminütigen Kurzpräsentation vorzustellen, um das Netzwerken zu intensivieren. Bewerben Sie sich im Rahmen der Registrierung zur Veranstaltung um eine Präsentation in der "Short Presentation Session" bis Montag, 20. Mai. Die Plätze hierfür sind limitiert und werden von den Veranstaltern nach Einreichungsende vergeben. Die Session richtet sich an Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die forschen, entwickeln und/oder produzieren.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Registrierung ist erforderlich. Veranstaltungssprache ist Englisch.

    Weitere Informationen:

    Veranstaltung im Internet

    Anmeldefrist: 25.06.2019

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!