Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    CAB-Workshop: Standortübergreifende Kollaboration mit VR

    Kategorie: Workshops, microTEC
    03.09.2019
    10:00 - 17:00
    Ort: Stuttgart

    Teamwork auf Distanz: Kostenfreier Design Thinking-Workshop zum Thema „Standortübergreifende Kollaboration mit VR“

    Das Projekt CAB: Cyber Access Baden-Württemberg veranstaltet folgenden Workshop:

    Im Rahmen des Workshops „Standortübergreifende Kollaboration mit VR“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Chancen verteilter, kollaborativer Virtual Reality-Anwendungen für Ihr Unternehmen untersuchen und Impulse für neue Wege einer erfolgreichen, standortübergreifenden Zusammenarbeit setzen. In Anwendung der Innovationsmethode Design Thinking erfahren die teilnehmenden Mitarbeiter*innen dabei direkt, wie sie künftig nutzerorientiert Kollaborationsprojekte im Unternehmen entwickeln und standortübergreifend umsetzen können.

    Das Wichtigste in Kürze:

    • Der Workshop soll am Dienstag, 3. September 2019 (10:00–17:00 Uhr), in den Räumlichkeiten von bwcon, Seyfferstraße 34, 70197 Stuttgart stattfinden.
    • Teilnehmen können max. 5 Mitarbeitende, idealerweise aus unterschiedlichen Abteilungen bzw. von unterschiedlichen Standorten.
    • Sie bringen eine eigene, für Ihr Unternehmen relevante Fragestellung mit. Als Inspiration haben wir mögliche Themen auf der Einladung (siehe Download unten) gesammelt.
    • Mithilfe der Innovationsmethode Design Thinking werden wir gemeinsam explorieren, ob und wie VR-Anwendungen einen Beitrag zur Lösung Ihrer innerbetrieblichen Fragestellung leisten können.
    • Der Workshop wird durchgeführt vom CAB-Konsortium, bestehend aus dem Virtual Dimension Center Fellbach, microTEC Südwest und der Innovation Academy der bwcon GmbH.

    Mögliche Fragestellungen:

    • Die verschiedenen Abteilungen/Standorte in Ihrem Unternehmen arbeiten eher gegeneinander statt miteinander. Dadurch geht der Fokus auf das gemeinsame Ziel verloren. Fragestellung: Wie können wir ein Miteinander der Teams erreichen im Sinne der Verbesserung der Gesamtorganisation?
    • Sie stellen fest, dass Mitarbeiter in unterschiedlichen Abteilungen/an unterschiedlichen Standorten zwar Ideen für die Unternehmensentwicklung oder Produktentwicklung haben, diese aber nicht systematisch gehört und bewertet werden. Fragestellung: Wie können wir einen Innovationsprozess etablieren, bei welchem wir alle Mitarbeiter und ihre Ideen gleichermaßen einbinden?
    • Obwohl es eine Vielzahl möglicher Synergien zwischen den verschiedenen Abteilungen/Standorten Ihres Unternehmens gibt, werden diese nicht genutzt. Fragestellung: Wie können wir den standortübergreifenden Austausch von Wissen und Erfahrungen nachhaltig in unseren Unternehmensalltag integrieren?

    Bewerben/melden Sie sich jetzt mit Ihrer Fragestellung online an unter: bit.ly/CAB_DTVR19  Bewerbungs-/Anmeldeschluss ist der 9. August 2019.

    Bei Fragen steht Ihnen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung. Alle Informationen zu CAB und zum Workshop finden Sie auch unter: http://www.xcluster-i40.de/.

    Die Aktivitäten werden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

    Veranstaltungsort

    bwcon e.V.
    Seyfferstraße 34
    70197 Stuttgart

    Anmeldung

    Die Veranstaltung ist kostenlos, es werden ausschließlich Anmeldungen über das Anmeldetool berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5 Mitarbeiter. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis zum 09.08.2019 anzumelden.

    Anmeldelink

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!