Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English

    Das war die

    microTEC Südwest Clusterkonferenz 2017

    Das Netzwerktreffen der Mikrosystemtechnik

    Header CK17

    Das große jährliche Netzwerktreffen der Mikrosystemtechnik, die microTEC Südwest Clusterkonferenz, fand am 27. und 28. März 2017 im Konzerthaus Freiburg statt. Fast 200 Konferenzbesucher, Aussteller und erst-malig auch Studierende diskutierten in 11 Vortragsblöcken, 3 Podiumsgesprächen und mit 3 eingeladenen Referenten die aktuellen Trends in der Mikrosystemtechnik.

    Das Kompetenz- und Kooperationsnetzwerk für intelligente Mikrosystemtechniklösungen für Europa – microTEC Südwest – präsentierte an zwei Tagen die aktuellen Forschungsthemen auf diesem Gebiet, eng an den Schwerpunkten der Fachgruppen des Vereins ausgerichtet, wie beispielsweise Funktionelles Drucken, Smart Systems/Industrie 4.0, Oberflächen und Schichten sowie verschiedene Aspekte der Medizintechnik und Mikrofluidik.

    Besonders begeistert zeigten sich die Besucher von den Neuheiten im diesjährigen Konzept der Konferenz: Im Rahmen von „Young Talents meet Industry“ stellten Studierende unterschiedlicher Fachbereiche ihre Forschungsarbeiten dem Publikum vor. Darüber hinaus standen junge Gründer den Interessierten Rede und Antwort zu den Herausforderungen, ein Unternehmen zu starten. In den Pausen bot sich dann den jungen Talenten die Gelegenheit, mit den Konferenzteilnehmern und ‑teilnehmerinnen, oder den 13 Ausstellern ins Gespräch zu kommen und so Kontakte zu möglichen Arbeitgebern zu knüpfen. Der Vortragsblock zu Serviceleistungen „Aus dem Cluster für den Cluster“ war ebenfalls von starkem Interesse, weil dort nicht nur technische Angebote, sondern auch Themen wie Schutzrechte und Patente sowie das Thema Internationalisierung adressiert wurden.

    Gleich zum Auftakt der Konferenz wurde im Podiumsgespräch zur Allianz Industrie 4.0 des Landes Baden-Württemberg ein aktuelles Zukunftsthema diskutiert, das die Unternehmen aus dem Mikrosystemtechnik Cluster zunehmend beschäftigt. Es wurde schnell klar, dass Baden-Württembergs Industrie bereits gute Vorraussetzungen besitzt für die kommende „Revolution“ in der Produktion, andererseits aber auch noch einiges getan werden muss, damit die Unternehmen hier international eine Vorreiterrolle spielen können.

    Ausstellung

    Auch dieses Jahr fand im Rahmen der microTEC Südwest Clusterkonferenz 2017 eine begleitende Fachausstellung statt, auf welcher sich bis zu 24 verschiedene Unternehmen und Institutionen im Bereich der Mikrosystemtechnik präsentiert haben.

    Programm und Vorträge Clusterkonferenz 2017

    Nachfolgend erhalten Sie die bereits freigegebenen Vorträge von der microTEC Südwest Clusterkonferenz als PDF-Download.
    (Stand: 28.04.2017)

    Montag 27. März 2017 - Runder Saal

    13:00
    Registrierung

    13:45 - 14:00
    pdfBegrüßung microTEC Südwest:

    Eckehardt Keip (Vorstandsvorsitzender microTEC Südwest e.V.)

    14:00
    Grußwort: Günther Leßnerkraus
    (Ministerialdirigent, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW)

    15:30
    Kurzpräsentationen der Gold-Aussteller

    16:00
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    16:40
    pdfEingeladener Vortrag „Industrial Inkjet Printing With Functional Fluids“
    Dr. Werner Zapka (Xaar Jet)

    18:40
    Zusammenfassung Tag 1 - Eröffnung des Buffets

    19:00
    Buffet, Essen und Networking in der Ausstellung

    Dienstag 28. März 2017 - Runder Saal

    08:30
    Registrierung

    09:00
    pdfmicroTEC Südwest e.V. – Fachgruppen und Services:
    Prof. Dr. Jürgen Rühe
    Vorstandsmitglied microTEC Südwest e.V.

    09:20
    Kurzpräsentationen der Silber und Bronze-Aussteller

    11:10
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    13:30
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    16:00
    Eingeladener Vortrag im Runden Saal
    pdf„TDK-Micronas – Integration mit Perspektiven“

    link zum Video des Vortrags auf Youtube

    Matthias Bopp (TDK-Micronas)

    16:30
    Zusammenfassung und Ende der Clusterkonferenz 2017

    Dienstag 28. März 2017 - Raum A

    11:10
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    13:30
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    16:00
    Eingeladener Vortrag im Runden Saal
    pdf„TDK-Micronas – Integration mit Perspektiven“

    link zum Video des Vortrags auf Youtube

    Matthias Bopp (TDK-Micronas)

    Dienstag 28. März 2017 - Raum B

    11:10
    Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

    13:30
    Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    16:00
    Eingeladener Vortrag im Runden Saal
    pdf„TDK-Micronas – Integration mit Perspektiven“

    link zum Video des Vortrags auf Youtube

    Matthias Bopp (TDK-Micronas)

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!