Diese Seite verwendet Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Info zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English

    Call for Papers

    Beteiligen Sie sich mit einem Beitrag. Die eingereichten Themen sollten einen starken Anwendungsbezug haben. In mehreren technischen Vortragsblöcken und einer begleitenden Fachausstellung werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und diskutiert.

    Der Call for Papers wurde verlängert!

    Bitte reichen Sie Ihr Vortragsangebot bis spätestens zum 21. Oktober 2019 über unsere Online-Abfrage ein.

    Zur Online-Einreichnung

    Natürlich dürfen Sie auch weiterhin Ihr Abstract als PDF via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden!

    Themen

    Anwendungsbereiche

    • Smart Health, z.B. In-vitro-Diagnostik, Intelligente Implantate
    • Smart Production, z.B. Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen in der Anwendung, Predictive Maintenance
    • Smart X, z.B. Smart Energy, Smart Mobility, Smart Environment, Smart Textiles

    Technologiethemen

    • Smart Systems: von Sensorfusion bis zu cyber-physischen Systemen, Wearables
    • Smarte Technologien, z.B. Sensoren und Aktoren in Folien, Mikrokunststofftechnologien, 3D-Bioprinting
    • Smarte Prozesse, z.B. Messtechnik, Extended Reality (VR, AR, MR) für Unternehmen

    Services, vor allem für kleine und mittlere Unternehmen

    • Blickpunkt Start-up und Gründung
    • Internationalisierung
    • Rekrutierung, Fachkräfte

    Termine:

    Einreichung von Beiträgen*: 21.10.2019
    Benachrichtigung von Autoren: Dezember 2019
    Abgabetermin der pdf-Version: 18.03.2020

    *Verspätet eingereichte Beiträge werden von uns geprüft und ggf. nachträglich ins Programm aufgenommen.

    Hinweis zur Anmeldung von Beiträgen

    Der Aufruf richtet sich an interessierte Personen aus der Industrie und aus der Forschung. Für die Fachvorträge sind 20 Minuten inklusive Diskussion vorgesehen. Die Tagungssprache ist Deutsch. Englische Beiträge sind grundsätzlich zulässig – in Wort und Schrift.

    Die Vorträge werden nach der Veranstaltung als pdf den Teilnehmern der Clusterkonferenz zugänglich gemacht.

    Bitte reichen Sie Ihr Vortragsangebot mit folgenden Angaben ein:

    • Autor, Ko-Autor(en)
    • Titel des Vortrags
    • Stichwortartige Gliederung des Vortrags mit Schlüsselbegriffen, die eine Zuordnung zu den oben genannten Themen zulassen
    • Kurzfassung der geplanten Inhalte (max. 500 Wörter)

    Referenten bezahlen einen vergünstigte Pauschale für die Teilnahme an der Clusterkonferenz von 299,00 €

    Kongressleitung und Programmausschuss

    Die Leitung der Clusterkonferenz liegt bei microTEC Südwest. Der Programmausschuss begutachtet die eingereichten Beiträge. Auf dieser Basis wählt microTEC Südwest die Vorträge aus und legt die finalen Vortragsblöcke fest. Dabei wird auf wissenschaftlich-technische Qualität und Neuheitsgrad besonderen Wert gelegt. Vorträge von Industrievertretern – vor allem von kleinen und mittleren Unternehmen – sind besonders erwünscht. Das Programm wird um eingeladene Vorträge durch das Clustermanagement microTEC Südwest abgerundet.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!