Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • Projekte

      Neue Kompetenzen, Vernetzung und Sichtbarkeit durch Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte.

    CARE4TECH

    C4T logo B V

    News

    August 2019

    Von der Fallstudie zur neuen Anwendung: Die IoT Sensor Platform der Firma indiio GmbH. In einem weiteren Video präsentiert Frau Dr. Neuy eine neue Applikation der Sensor Platform. Im Rahmen ds CARE4TECH-Projektes wurden von allen Partnern zusammen rund 100 neue Anwendungen beschrieben. Weitere Informatioenn finden Sie auf der Webseite des Projektes
    Hier geht´s zum Video 

     

    Juli 2019

    In einer Interviewreihe mit Herrn Professor Axel Sikora (stellvertretender Institutsleiter Hahn-Schickard und Professor an der Hochschule Offenburg) wird das CARE4TECH-Fokusthema von microTEC Südwest, Smart Manufacturing, besprochen. Herr Professor Sikora ist Fachgruppensprecher der microTEC Südwest Fachgruppe Smart Systems und Experte im Bereich embedded Systems. 

    Teil 1 https://youtu.be/DyH04-3ZN98  

    Teil 2 https://youtu.be/2B_7N9C0Nvo

    Teil 3 https://youtu.be/7ee49_eucp8

     

    Juni 2019

    Der 4. CARE4TECH Newsletter ist online!

    Newsletter

    Projekt

    Kern des Projektes ist es neuartige Innovationsansätze im Bereich „Smart Living“ Technologien zu erfassen, nach außen sichtbar und zugängig zu machen und regionale, auf Kompetenzfelder fokussierte Living Labs zu realisieren. Als Kompetenzfeldern sind z.B. Industrie 4.0, Active & Assisted Living (AAL) oder E-Mobilität zu sehen. Gemeinsame Projekte sollen stimuliert und so Mehrwerte in den Regionen geschaffen werden.

    Inhaltlich spielen die von microTEC Südwest adressierten Schwerpunkte Smart Production, Smart Health und Smart Systems eine zentrale Rolle, so dass die Mitglieder von microTEC Südwest im Laufe des Projektes informiert und aktiv in die Projektarbeit eingebunden werden sollen.

     

    ERDF-Förderung für microTEC Südwest beläuft sich auf 150.532 Euro

    Care4Tech Kickoff-Meeting

    Projektpartner beim Kick-Off-Meeting in Villach (Österreich) am 18.01.17

     

    • C4T logo B V

    • microTEC Kontakt

      Dr. Christine Neuy
      Geschäftsführerin

      Tel.: +49 761 386909-12

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Projektlaufzeit

      01.11.2016 bis 31.10.2019

    •  Projektpartner:

      • AFIL – ASSOCIAZIONE FABBRICA INTELLIGENTE LOMBARDIA ITALIA
      • Bayern Innovativ GmbH DEUTSCHLAND
      • Evolaris next level GmbH ÖSTERREICH
      • Fachhochschule Kärnten ÖSTERREICH
      • Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten DEUTSCHLAND
      • IDM Südtirol-Altoadige ITALIA
      • microTEC Südwest e.V. DEUTSCHLAND
      • Pôle de compétitivité Plasturgie FRANCE
      • Pomurski tehnološki park SLOVENIJA
      • Stiftung TECHNOPARK® Zürich SCHWEIZ
      • Tehnoloski park Ljubljana d.o.o. SLOVENIJA

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!