Diese Seite verwendet Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Info zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Integration von IoT-Technologien in die Produktion

    Die Bewerbung für das IoT4Industry-Projekt ist abgeschlossen und die geförderten Projekte stehen fest!

    Der zweite – und finale – Aufruf für eine Kollaboration von Verbundprojekten zu Industrie 4.0 im EU-Projekt IoT4Industry wurde am 11. Juni 2019 erfolgreich abgeschlossen! Insgesamt werden nun 40 Projekte gefördert. Einige sind bereits erfolgreich beendet.
    Mehr Informationen zu den zugelassenen Projekten des ersten und zweiten Calls (Bewerbungsphasen) können Sie auf der IoT4Industry-Website einsehen. Ausgewählte Projekte wurden mit bis zu 120.000 € gefördert. Das niedrigschwellige Antragsverfahren erleichterte den Teilnehmern den Weg zu einer attraktiven Förderung und einer europäischen Zusammenarbeit.

     

    Ergebnisse aus der ersten Bewerbungsphase:

     

    Results of the 2nd Call

    Ergebnisse aus der zweiten Bewerbungsphase:

     

    Results of the 2nd Call

     

     

     

    Ziele und Vorgehen

    Das im Frühjahr 2018 gestartete Projekt IoT4Industry vernetzt Produzenten und Hersteller mit Anbietern von Industrie 4.0-Lösungen. Dazu werden im Rahmen von IoT4Industry Verbundprojekte ausgeschrieben, welche die Integration von Industrie 4.0-Lösungen in Anlagen und Produktionsstätten fördern.

    Aktuelle Informationen über das Projekt, den aktuellen Status zu den Innovationsgutscheinen oder Interessensbekundungen sowie Berichte über die erarbeiteten Resultate erhalten Sie auf der Projekt-Website:

    www.iot4industry.eu

     

    Keyvisual Final web

    Hintergrund

    IoT4Industry ist ein Projekt das vom Programm Horizont 2020 der Europäischen Kommission finanziert wird. Die Laufzeit beträgt 30 Monate. Das IoT4Industry-Projekt zielt darauf ab, das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit der EU durch die Entwicklung einer neuen branchenübergreifenden industriellen Wertschöpfungskette zu unterstützen, basierend auf der Integration und Nutzung von IoT und verwandten Komponenten. Das IoTIndustry-Projekt wird Support-Services (Matchmaking und Projektplanung) und die Finanzierung von Verbundprojekten entwickeln. Die Mittel werden über zwei „Calls for Projects“ vergeben und die Support-Services werden von den Konsortialpartnern im Rahmen dieses Aufrufs zur Interessenbekundung bereitgestellt.

    • IoT Logo 388

    Termine & Events

    Keine anstehenden Termine.
    • Ansprechpartnerin bei microTEC Südwest

      Dr. Jana Heuer

      Tel.: +49 761 386909-35

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Administrativer Koordinator

      Guillaume Roux
      SCS Cluster

      Tel.: +33 489-866933

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Projektlaufzeit

      01.04.2018 bis 31.12.2020

    • Gefördert von der Europäischen Union

      EU Logo

      Programm: Horizont 2020 für Forschung und Innovation

      Grant agreement No.: 777455

      Projektträger: Europäische Union

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!