TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English

    23.07.2020

    Schaufenster für Elektronik-Innovationen

    Der „5E Digital Showcase” stellt innovative Produkte vor, die  beispielhaft die Anwendung moderner Technologien aus den Bereichen „Nano-Electronics“, „Flexible & Wearable Electronics“ und „Electronic Smart Systems“ demonstrieren.
    Der „5E Digital Showcase” stellt innovative Produkte vor, die beispielhaft die Anwendung moderner Technologien aus den Bereichen „Nano-Electronics“, „Flexible & Wearable Electronics“ und „Electronic Smart Systems“ demonstrieren.  
    • Online-Plattform "5E Digital Showcase" gestartet - stellen Sie Ihre Innovationen vor!

      Die Online-Plattform „5E Digital Showcase“ soll die Sichtbarkeit innovativer europäischer Elektronikprodukte erhöhen. Nach einer kurzen Registrierung können Sie als europäisches Unternehmen oder Forschungsinstitut, als Start-Up oder Studenten- bzw. Forscherteam Ihre innovativen Produkte kostenlos „ins Schaufenster stellen“ und so deren Sichtbarkeit erhöhen. Dieses Marketing-Instrument erlaubt es, Besonderheiten des Produktes, zugrundeliegenden funktionale Elektronik und adressierte Anwendungsfelder herauszustellen.

      Ein besonderes Augenmerk liegt entsprechend der Zielrichtung des 5E-Projekts auf der Funktionalen Elektronik, die den Kern der vorgestellten Produkte definiert. Der innovative Charakter kann beispielsweise auf dem Einsatz modernster Nano-Elektronik beruhen oder auf gedruckten, flexiblen Elektronik-Komponenten. Auch Leading-Edge Technologien aus dem Bereich der Smart Systems Integration, der Sensorik oder der AVT sind gesucht. „Ideal wäre es, wenn das Produkt nicht nur von Innovationen aus einem einzigen Teilgebiet der Elektronik profitiert, sondern ein zusätzlicher Wert dadurch generiert wird, dass Technologien, Fachwissen und Lösungen aus mehreren Elektronikbereichen gemeinsam die Funktionale Elektronik bilden“, erläutert Dr. Stephan Karmann vom Business Development bei Hahn-Schickard.

      Die Federführung bei der Umsetzung des online verfügbaren Schaufensters hatte der italienische Innovationscluster MESAP (Turin). Die Idee wurde im Rahmen des unter H2020 geförderten 5E-Projektes gemeinsam mit VDI/VDE-IT (Berlin), HOLST (Eindhoven), CEA (Grenoble), EURIPIDES (Paris) und Hahn-Schickard entwickelt. Um einen besonderen Anreiz zur Nutzung des „5E Digital Showcases“ zu schaffen, wird das 5E-Projekt im September zusätzlich einen Wettbewerb ausloben, der vorbildliche Elektronik-Innovationen auszeichnet. Alle im „5E Digital Showcase“ vorgestellten Produkte nehmen automatisch auch an diesem Wettbewerb teil.

      Wie kann man mitmachen?

      Die Registrierung zum „5E Digital Showcase“ erfolgt über den Link: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/5Edigitalshowcase Die Eingaben in das bereitgestellte Formular benötigen etwa 5-10 Minuten Zeit. Nach Absenden des vollständigen Formulars übernimmt das Team des 5E-Projektes alle weiteren Schritte, bis das Produkt nach wenigen Tagen im Schaufenster erscheint. Weitergehende Informationen erhalten Sie gerne vom 5-E-Projektpartner MESAP. Bitte kontaktieren Sie dafür Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Weitere Informationen

      Hahn-Schickard Newsarchiv

      5E Digital Showcase

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!