Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English English
    • News

       

    Die SightCity, die vom 25. bis 27. April 2018 in Frankfurt am Main stattfand, gilt als größte internationale Fachmesse für Blinden- und Sehbehinderten-Hilfsmittel. Als Aussteller und als Thema des Expertenforums war die Retina Implant AG sehr präsent, da sie seit 15 Jahren die Behandlung der seltenen erblichen Netzhauterkrankung Retinitis pigmentosa erforscht. Dr. Jan Tode, Facharzt für Augenheilkunde an der Klinik für Ophthalmologie des Universitätsklinikums SchleswigHolstein in Kiel, erläuterte in seinem Fachvortrag den aktuellen Stand der Behandlungsmöglichkeiten.

    On 26th April was launched the IoT4Industry project in Sophia Antipolis, France. Also called “Towards smarter means of production in European manufacturing through the use of the Internet of Things technologies”, aims to enable European manufacturing SMEs to integrate the use of IoT and related components to enhance their productivity, profitability, innovation capacities and keep them competitive on the global scale.

    Mit der Gründung einer neuen Forschungsgruppe stärkte Hahn-Schickard Anfang April ihre Kompetenzen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI).

    Bis zum 29. Juni 2018 können sich wieder junge Technologie-Start-ups aus Baden-Württemberg mit innovativen Geschäftskonzepten für den CyberOne Hightech Award bewerben. In den drei Kategorien Industrielle Technologien, Life Science & Health Care und IKT & Medien- und Kreativwirtschaft erhalten die Finalisten jeweils hohe Geld- und attraktive Sachpreise sowie Zugang zu einem einzigartigen Netzwerk aus potentiellen Investoren und Geschäftspartnern.

    Mit neuem Teilnehmer- und Aussteller-Rekord zieht microTEC Südwest eine positive Bilanz der jährlichen Clusterkonferenz. Mehr als 210 Interessierte informierten sich in den 40 Vorträgen und bei den über 20 Ausstellern über aktuelle Trends und Technologien rund um die Mikrosystemtechnik.

    Vielfältige Lösungen für die Produktion im Mittelstand wurden auf der diesjährigen microTEC Südwest Clusterkonferenz durch die Partner des BMBF-Projektes ScaleIT präsentiert. In zwei Vortragsblöcken sowie einer umfassenden Ausstellung zeigten die beteiligten Unternehmen und Forschungseinrichtungen, was sie im bisherigen Projektverlauf erreicht haben.

    Aus der Fachgruppe Oberflächen heraus entstand eine Projektidee zur Entwicklung gleitfähiger Oberflächen für Medizinprodukte.

    In diesem Jahr gewinnt die Endress+Hauser Messtechnik GmbH & Co. KG, Gründungsmitglied von microTEC Südwest, den HERMES AWARD, einen der international renommiertesten Industriepreise. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE am 22. April durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek.

    Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau lud am 23. April 2018 die Bündnispartner und Experten zu einem Netzwerktreffen und Austauschgespräch zum Thema „MINT-Regionen in Baden-Württemberg“ nach Stuttgart ein.

    - mit der neuen Sensorgeneration ProSpeed von Polytec für die Längen und Geschwindigkeitsmessung

    Seite 1 von 17
    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter newsupdate erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.