TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    Hochleistungselektronik ist heutzutage einer der großen Wachstumsmärkte der Elektronikindustrie. Elektromobilität, Miniaturisierung und Effizienzsteigerung treiben die Entwicklung von neuen Materialsystemen wie Galliumnitrid (GaN) oder Siliziumkarbid (SiC) voran. Neue Materialien mit bisher unerreichten Eigenschaften erfordern aber auch neue Entwicklungen im Bereich des Packaging und des Testens.

    Als Spitzencluster wissen wir selbstverständlich, dass Netzwerken eine lohnende Angelegenheit ist. Erstmalig haben wir uns nun an einer Crowdfundingaktion versucht, in der wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit boten, zwei Yole-Studien (Status of the Microfluidics Industry 2020, Point-of-Need 2020 – including PCR-Based Testing) im Gesamtwert von circa 14.000,00 € gemeinsam zu erwerben und zu nutzen.

    Bislang waren viele dieser barometrischen Drucksensoren jedoch nicht flüssigkeitsresistent und konnten deshalb nicht ohne Weiteres in wasserdichten Produkten verbaut werden. Deshalb hat Bosch Sensortec mit dem BMP384 einen ebenso kompakten wie robusten barometrischen Drucksensor entwickelt, der durch seine herausragende Genauigkeit besticht.

    microTEC Südwest war mit seiner Veranstaltungsreihe „100 Orte für Industrie 4.0 live erleben!“ diesmal (virtuell) zu Gast bei der SICK AG. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe werden Gewinnerprojekte des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ der Allianz Industrie 4.0 vorgestellt.

    Der Reutlinger Antikörpertest ist sensitiv und treffsicher. Das bestätigen auch unabhängige Experten, die die Validierungsstudie vor ihrer Veröffentlichung begutachtet haben. Der am NMI und in enger Zusammenarbeit mit dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) entwickelte Antikörpertest findet darüber hinaus bereits Anwendung in diversen Studien und liefert wertvolle Daten zum Pandemiegeschehen.

    Die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. und das IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gemeinnützige GmbH (IMMS GmbH) nahmen im virtuellen Kick-off-Treffen am 15. Februar 2021 die Arbeiten in dem Anfang des Monats gestarteten dreijährigen DFG-Forschungsprojekt „ECo-Harvester – Entwurfsmethodik für das Co-Design von mechanischer Struktur und Schnittstellenschaltung elektrodynamischer Energy-Harvester“ auf.

    Unser Interviewpartner im Feburar ist Dr. Thomas Brandstetter vom IMTEK der Universität Freiburg und Fachgruppensprecher In-Vitro Diagnostik.


    17.02.2021

    VDE GMM-Preis

    Wenn Sie als Experte (m/w/d) auf dem Gebiet der Mikroelektronik oder Mikrosystemtechnik Ihr Wissen bereits in aussagekräftigen Veröffentlichungen unter Beweis gestellt haben, sind Sie der richtige Kandidat für den GMM-Preis.

    Organ-on-a-Chip-Testsysteme für die Entwicklung neuartiger Krebstherapien. Der klassische Weg der Medikamentenentwicklung führt meist nicht am Tiermodell vorbei. Dabei erschwert die begrenzte Übertragbarkeit der Ergebnisse oft die Suche nach geeigneten Wirkstoffen. Es wird an In-vitro-Testsystemen, basierend auf humanen Zellen und Geweben gearbeitet, um diese Vorhersagekraft zu verbessern. Daher entwickelt das NMI in Reutlingen künftig, gemeinsam mit akademischen und industriellen Partnern, ein Testsystem, das Tumor und Immunsystem simuliert.

    Seit wenigen Tagen sind die CorTec °AirRay Elektroden auf Chamfr.com erhältlich. Chamfr ist ein Online-Marktplatz, ausschließlich für medizinische Komponenten, der Ingenieure und Supply-Chain-Teams mit Verkäufern verbindet, die sich dafür einsetzen, dass Sie Komponenten schneller in die Hände bekommen. Schritt für Schritt wird CorTec mehr seiner Produkte in den Online-Marktplatz aufnehmen.

    Seite 1 von 59
    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.