TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • Projekte

      Neue Kompetenzen, Vernetzung und Sichtbarkeit durch Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte.

    Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg

    Themensäule

    Vernetzung für die intelligente Industrie von morgen (VERNIN)

    Im Rahmen der Allianz Industrie 4.0 treibt microTEC Südwest die Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen in Baden-Württemberg voran. Im Fokus stehen dabei die Vernetzung von Anwendern und Anbietern sowie der Austausch über Best Practices und Anwendungsfälle. Die Themenbereiche Künstliche Intelligenz, Safety & Security sowie Internationalisierung bekommen dabei ein besonderes Gewicht.

    Vernetzung und Erfahrungsaustausch

    Zwei Themenblöcke stehen im besonderen Fokus unserer Vernetzungsaktivitäten: Künstliche Intelligenz und Safety & Security.

    Künstliche Intelligenz

    VERNIN KI

    Als Mikrosystemtechnik-Netzwerk bringt microTEC Südwest wichtige Impulse in das Thema KI ein. Einerseits ist die flächendeckende KI-Anwendung eng mit der Entwicklung von Mikrosystemtechnik verknüpft, insbesonder von Mikroelektronik (Stichwort neuromorphe Hardware). Andererseits führen KI-Methoden zu innovativeren und intelligenteren, auf Mikrosystemtechnik basierenden Produkten (Stichwort intelligente Sensorik). Das wechselseitige Beziehung von KI und Mikrosystemtechnik steht im Zentrum unserer Workshops und Matchmakings.

    Der KI-Zirkel Südbaden macht die KI-Kompetenz in der Region Südbaden sichtbar und hebt die hohe regionale Expertise hervor. Der Fokus ist Vernetzung, um KI in die Anwendung zu bringen! Zentral dabei ist der Dreiklang aus Analyse des Bedarfs, Sichtbarkeit ins Land und Vernetzung der Experten-Schnittstellen.

    Safety & Security

    Industrie 4.0 und die zunehmende Vernetzung der Produktion stellt besondere Anforderungen und Herausforderungen an die Datensicherheit, aber auch an die funktionelle Sicherheit (Safety & Security). Strategien und Werkzeuge, die vor Cyberangriffen und Daten-Leaks schützen können sind vielfältig und beliebig komplex. Der fehlende Überblick sowie die hohe Komplexität kann eine große Hürde auf dem Weg zur intelligenten und vernetzten Produktion sein. Das Ziel unserer Aktivitäten ist die Präsentation und Diskussion von Lösungsansätzen sowie den Erfahrungen mit deren Anwendung und Integration.

    Technologietransfer & Internationalisierung

    Wir machen Industrie 4.0-Technologien aus dem regionalen Unternehmens- und Forschungsnetzwerk national bzw. international sichtbar. Umgekehrt werden auch Erfahrungen und neue Entwicklungen aus dem internationalen Kontext für baden-württembergische Unternehmen und Forschungseinrichtungen greifbar und zugänglich gemacht. Damit wird ein wesentlicher Beitrag dafür geleistet, dass weltweit erzeugtes Wissen im Land Baden-Württemberg genutzt und in die hiesigen Wertschöpfungsketten integriert werden kann.

    100 Orte für Industrie 4.0 live erleben!

    In dieser Veranstaltungsreihe präsentieren wir ausgewählte Gewinner des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“.

    Wir waren bereits zu Gast bei:

    Logowolke Folie 4

    Gemeinsam mit den Gastgebern stellen wir Ihnen Industrie 4.0-Best-Practices und Lösungsmöglichkeiten vor. Viel Raum für Diskussionen sowie reichlich Gelegenheit zum Netzwerken ist wichtiger Bestandteil der Veranstaltungsreihe. Häufig rundet eine Führung die Veranstaltung ab.

    Schauen Sie sich auch gern das Video zum Smart-Factory-Modell von Pilz aus dieser Veranstaltungsreihe an! Wir durften das Video mit aufschlussreichen Teilnehmer-Interviews auf unserem YouTube-Kanal veröffentlichen:

     

    microTEC Südwest in der Allianz Industrie 4.0

    Die Allianz Industrie 4.0 ist ein vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg initiiertes und gefördertes Netzwerk. Gemeinsam mit den Partnerorganisationen bündeln wir die Kompetenzen aus Produktions- sowie Informations- und Kommunikationstechnik und begleiten den industriellen Mittelstand in Richtung Industrie 4.0. Die Koordinierungsstelle ist beim VDMA e.V. Baden-Württemberg angesiedelt. microTEC Südwest ist als das Kooperations- und Kompetenznetzwerk für intelligente Mikrosystemtechniklösungen verantwortlich für die Themensäule „Vernetzung für die intelligente Industrie von morgen“ im Rahmen der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg.

    • microTEC Kontakt

      Dr. Jana Heuer
      Kooperationsmanagerin

      Tel.: +49 761 386909-35

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Projektlaufzeit

      15.10.2020 bis 31.12.2021

    • Links

      Allianz Industrie 4.0 Gesamtprojekt

      Webseite

    • Projektpartner

      Koordinierungsstelle

      • VDMA Landesverband Baden-Württemberg

      Netzwerkpartner

      • microTEC Südwest
      • bwcon
      • Landesnetzwerk Mechatronik BW
    • Gefördert vom

      Logo BW Ministerium MWAW web