TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    30.07.2020

    CAB mit dabei bei der XR Expo 2020

    Experiment XR Expo Virtual überzeugt Fachpublikum
    Experiment XR Expo Virtual überzeugt Fachpublikum XR Expo GmbH
    •  

      Am 25. und 26. Juni 2020 fand die vierte XR Expo statt – zum ersten Mal in rein digitalem Format. Bei dem Online-Event wurden industrielle Anwendungen in den Bereichen Virtual, Augmented und Mixed Reality vorgestellt. Mit dabei mit einem Vortrag: Auch unser Projekt CAB: Cyber Access Baden-Württemberg.

      Experiment "XR Expo Virtual" überzeugt Fachpublikum

      Stuttgart, 29.06.2020 – Am 25. und 26. Juni 2020 fand die vierte XR Expo statt – zum ersten Mal in rein digita-lem Format. Bei dem Online-Event wurden industrielle Anwendungen in den Bereichen Virtual, Augmented und Mixed Reality vorgestellt.

      Auch in ihrer ersten digitalen Version hat sich die XR Expo bewährt: Zwei Tage lang haben sich mehr als 400 Teilnehmer auf der interaktiven XR-Expo-Plattform ausgetauscht. 33 Aussteller stellten ihre XR-Lösungen, -Konzepte und -Projekte in den Bereichen Industrie, Architektur, Medizin und Handel vor. Redner bekannter Firmen und Organisationen wie Audi, BSH Hausgeräte, Bayer, Deutsche Telekom, ESI Group, Fraunhofer-Gesellschaft, Rosenbauer, Unity3D, Volvo Cars und Varjo haben von aktuellen Technologieentwicklungen und Anwendungserfahrungen im XR-Bereich berichtet. Neben einer Vielzahl an deutschen Unternehmen waren auch Aussteller und Redner aus Australien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden, der Schweiz und der Türkei digital vertreten.

      Die XR Expo Virtual hat sich für die gesamte VR/AR Community als ein besonderes Tech-Event und Experiment dargestellt. „Wir haben die XR Expo als Experiment geplant: eine Veranstaltung, die auf völlig heterogene Software-plattformen der Aussteller und Redner verlinkt, von klassischen Webinaren über 360°-Streamings bis hin zu verteilten, immersiven VR-Umgebungen. Das Beste war: es hat trotzdem funktioniert. Wir haben hier einen Benchmark für Messen in der Zukunft gesetzt“, ist Christoph Runde, Geschäftsführer des Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach, überzeugt. Die Abend-veranstaltung „Sunset Gathering“, zu der die Besucher mittels der VR-Kollaborationssoftware HCC Zugang bekommen haben, hat das Programm der digitalen Messe komplettiert. „Um dem Namen der Veranstaltung gerecht zu werden, haben wir einen außergewöhnlichen virtuellen Raum ge-schaffen, in dem ausgewählte Experten aus verschiedenen Bereichen über die Zukunft von XR Events diskutiert ha-ben. Das Sunset Gathering war ein einzigartiges Live-Experiment mit Entertainment-Faktoren, das durch den Einsatz des VR-Mediums direkte Erfahrungen in die Diskussion einfließen lassen hat“, erklärt Robin Wenk, Geschäftsführer der LIGHTSHAPE GmbH & Co. KG. Auch die Co-Organisatorinnen Jana Guerster vom VDC und Anca Braedt-Lautmann von LIGHTSHAPE zeigen sich beeindruckt von der Resonanz der XR Expo Virtual: „Was für ein Start in die digitale Welt in so kurzer Planungszeit! Mit 434 Teilnehmern, 33 Ausstellern und zahlreichen Sponsoren sind wir überwältigt von dieser positiven Resonanz auf unser geplantes Community Experiment. Es hat Spaß gemacht, die-ses zu organisieren und wir stehen schon in den Startlöchern für die Planung der XR Expo 2021!“

      Unterstützt wurde die XR Expo Virtual 2020 von ihrem Hauptsponsor Audi AG sowie den Sponsoren BARMER, Deutsche Telekom, Feynsinn, Innoactive GmbH, ITS Infoturm Stuttgart, Landeshauptstadt Stuttgart, MFG Medien- und Film GmbH Baden-Württemberg, SectorVR und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

      Die XR Expo ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der LIGHTSHAPE GmbH & Co. KG und des Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach.

      Die Lightshape GmbH & Co. KG ist ein Team aus Medienexperten und Programmieren. Schon früh hat Lightshape die Chancen von Virtual Reality erkannt und neben der klassischen CGI-Produktion in der Forschung und Entwicklung von VR maßgeblich mitgewirkt. Hierzu gehört unter anderem die Entwicklung eines Holodecks als virtueller Showroom für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

      Das Virtual Dimension Center ist Deutschlands führendes Kompetenznetzwerk für Virtuelles Engineering. Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren arbeiten im VDC-Netzwerk entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtuelles Engineering in den Themen 3DSimulation, 3D-Visualisierung, Product Lifecycle Management und Virtuelle Realität zusammen. Die Mitglieder des VDC setzen auf eine höhere Innovationstätigkeit und Produktivität durch Informationsvorsprung und Kostenvorteile.

      weitere Informationen

       

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.