TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    22.12.2020

    Mitgliederinterviews – Herr Frank Schienle (PACE-Tec GmbH)

    • microTEC Südwest: Guten Tag, Herr Schienle, bitte stellen Sie sich unseren Lesern kurz vor.

      Frank Schienle: Mein Name ist Frank Schienle. Ich bin Gründer und Geschäftsführer der PACE-Tec GmbH. Wir sind erst seit kurzem Mitglied in der microTEC Südwest, seit knapp einem Jahr.

       

      microTEC Südwest: Wie sind Sie auf microTEC Südwest erstmalig aufmerksam geworden?

      Frank Schienle: Ich wurde durch eine Einladung zu einer Fachgruppensitzung der Gruppe Oberflächen auf die microTEC Südwest aufmerksam.

       

      microTEC Südwest: Könnten Sie nun bitte auch Ihr Unternehmen vorstellen? Was machen Sie, wer sind Ihre Kunden?

      Frank Schienle: Wir sind ein junges Unternehmen, seit 2018 im Markt. Wir fokussieren uns insbesondere auf nasschemische Prozesse und deren Automatisierung. Zum einen stark im kundenspezifischen Bereich, aber auch mit einem Produkt zur kontaktfreien, elektrochemischen Bearbeitung von medizinischen Kanülen.

       

      microTEC Südwest: Was erwarten Sie von der Mitgliedschaft bei microTEC Südwest für Ihr Unternehmen und wie möchten Sie sich einbringen?

      Frank Schienle: Durch den regionalen Bezug und die Aufteilung in die unterschiedlichen Fachgruppen erwarte ich unser Netzwerk weiter ausbauen zu können und im Austausch mit den anderen Unternehmen und Einrichtungen permanent im Austausch zu unterschiedlichsten Fragestellungen sein zu können.

       

      microTEC Südwest: Welche Bedeutung messen Sie unseren Fachgruppen zu?

      Frank Schienle: Ich kenne bisher nur die Fachgruppe Oberflächen direkt, erkenne aber durchaus auch in anderen Gruppen Anknüpfungspunkte. 

       

      microTEC Südwest: Nun noch ein paar Fragen zu Ihnen als Person, die Sie nicht beantworten müssen, wen Sie nicht mögen. Wir würden uns freuen, wenn wir und unsere Leser Sie ein wenig besser kennenlernen dürften. Was fasziniert Sie an Ihrem Fachgebiet?

      Frank Schienle: Als Physiker bin natürlich immer neugierig und interessiert an den Zusammenhängen. Die Möglichkeit aus seinem Fachgebiet heraus die Fragestellungen der direkt oder indirekt angrenzenden Fachgebiete mit zu betrachten und so bessere Lösungen zu finden begeistert mich immer am meisten. 

       

      microTEC Südwest: Wo in Furtwangen halten Sie sich am liebsten auf?

      Frank Schienle: Da gibt es in und um Furtwangen einige Plätze die sehr reizvoll sind. So auf die Schnelle fällt mir da die Entscheidung schwer.

       

      microTEC Südwest: Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick in die Zukunft wagen. Was denken Sie, wird sich, sagen wir in 50 Jahren, bemerkenswert geändert haben? Haben Sie eine Vision?

      Frank Schienle: Sehr spannend. Gesellschaftlich hoffe ich, dass wir uns in Richtung einer nachhaltigeren Lebensweise weiterentwickeln. Das betrifft sowohl die Ressourcen-Verteilung als auch das konsequente Verfolgen schlüssiger Energiekonzepte.

      Eine Vorhersage wohin wir uns technisch oder medizinisch entwickeln wäre mir für den Zeitraum von 50 Jahren zu gewagt.

       

      microTEC Südwest: Welche Zukunftsthemen werden in diesem Jahr Ihrer Meinung nach besonderes Gewicht haben?

      Frank Schienle: Im kommenden Jahr wird uns die Pandemie und Ihre Folgen noch sehr stark beschäftigen, und dementsprechend auch als Zukunftsthema präsent sein. Welche Konsequenzen sich aus einer solchen Situation ziehen lassen, um zukünftig besser und schneller auf eine real geworden Bedrohung reagieren zu können, wir sicher ein großes Thema sein.

       

      microTEC Südwest: Möchten Sie unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

      Frank Schienle: Der Ansatz der microTEC Südwest, ein sehr breites Spektrum an Fachleuten über viele Fachgruppen hinweg zusammen zu bringen, sehe ich als große Chance über den Tellerrand hinaus zu schauen und so für das eigene Schaffen wertvolle Anregungen zu erhalten.

       

      microTEC Südwest: Herzlichen Dank für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um unserer Fragen zu beantworten. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und viel Erfolg.

       

      zur Website von PACE-Tec:

      http://www.pace-tec.de/

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.