TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    26.04.2021

    Maschinen mit Intelligenz koppeln und Mehrwerte generieren? Ja, das geht!

    Im Rahmen des DIGIHUB Südbaden hat microTEC Südwest am 14. April 2021 die Veranstaltung rund ums Thema „Cyber-physische Systeme“ (CPS) online durchgeführt.
    Im Rahmen des DIGIHUB Südbaden hat microTEC Südwest am 14. April 2021 die Veranstaltung rund ums Thema „Cyber-physische Systeme“ (CPS) online durchgeführt. microTEC Südwest e.V.
    • Im Rahmen des DIGIHUB Südbaden hat microTEC Südwest am 14. April 2021 die Veranstaltung rund ums Thema „Cyber-physische Systeme“ (CPS) online durchgeführt.
      Die Erwartungen der Teilnehmenden waren unter anderem, einen Gesamtüberblick zu cyber-physischen Systemen und diverser Softwaretool in der Anwendung zu gewinnen, ein Erfahrungsaustausch unter Experten und von anderen und deren Anwendungen zu lernen.

      Das Besondere an der Veranstaltung war, dass sie mit Vorträgen aus dem Mittelstand gefüllt war. Hierbei haben vier Referenten ihre Erfahrungen und Lösungen vorgestellt.
      Dr. Gerd Bauer von der digiraster GmbH & Co. KG aus Stuttgart ging mit seinem Vortrag zu „Digitale Sensorik: Mehrwerte auf dem Sensorsystem“ auf die bisher 20-jährige Firmengeschichte zu Sensorsystemen ein. Für die Entwicklung der digitalen Sensorik findet er insbesondere den ganzheitlichen Blick auf Anwendung, Sensorsysteme (Hardware), Software Systeme und Software Sensoren im Fokus. Hierbei spielt neben der geeigneten Kombination aus Hardware und Software auch die intelligente und rückkoppelnde Fähigkeit des Systems und dessen Daten eine essentielle Rolle.

      Mit seinem Vortrag „Don’t forget the hardware: CPS vom Entwurf zur Serie!“ zeigte Matthias Geiger von der Binder Elektronik GmbH den Entwicklungsprozess von CPS auf. Binder Elektronik hat bereits an zahlreichen, öffentlich geförderten Projekten teilgenommen: AMELI 4.0 und ITAS. Bei den Projekten handelt es sich um Entwicklungen für Predictive Maintenance bzw. Condition- und Process-Monitoring und deren Voraussetzungen hinsichtlich Hardware und Software.

      Prof. Dr.-Ing. Axel Sikora, von der Hahn-Schickard Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. hielt einen Vortrag zu „Retrofit-Sensorik für die intelligente Maschinenüberwachung – ein Selbstversuch mit offenen Plattformen“. Hierbei ging er zum einen auf die Netzwerktätigkeiten und Kooperation von Hahn-Schickard und zum anderen auf das technologische Schaufenster ein. Hahn-Schickard ist insbesondere beim „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt“ aktiv. Das technologische Schaufenster, welches aufzeigt wie Sensorsysteme adaptiv und effizient in bestehende Anlagen integriert, vernetzt und ausgelesen werden können, besteht seit 2020 und beinhaltet diverse Ergebnisse aus industriell aber auch institutionell und öffentlich geförderten Projekten.

      Den Abschluss der Vortragsreihe bildete Guillaume Fumero, Gründer und CEO der Extheria GmbH, mit seinem Vortrag „Transformation von Wertschöpfungsketten mit IoT- und intelligenten Digitalzellen. In seinem Vortrag ging Fumero auf die Wertschöpfung von IoT ein, welche weit über die Automatisierung und Prozessverbesserung hinausgeht. Zukunftsorientierte Prozessverbesserung beinhaltet vernetzte und automatische Fernsteuerung von Prozessen über intelligente Plattformen und eine geeignete Verarbeitung und Verwertung der Daten. Extheria bietet hierfür eine Cloud Applikation an, um die Weiterverarbeitung und Rückkoppelung zu bewerkstelligen.

      Abgerundet wurde der Erfahrungsaustausch mit einer offenen Diskussion zum Thema.

      Am 20. Mai 2021 findet die nächste Veranstaltung von microTEC Südwest im Rahmen des DIGIHUB Südbaden zu „E-Health“ statt.

      Weitere Informationen
      Interesse an weiteren DIGIHUB Südbaden Veranstaltungen?

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.