TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    26.05.2021

    Anpassung an die Klimaerwärmung durch lernfähige Sensorik

    Anpassung an die Klimaerwärmung durch lernfähige Sensorik
    Anpassung an die Klimaerwärmung durch lernfähige Sensorik Foto von Andrea Piacquadio von Pexels
    • Die Baden-Württemberg Stiftung startet ein neues Forschungsprogramm, das Strategien für den Umgang mit den Folgen des Klimawandels entwickelt. Darunter auch das Hahn-Schickard-Projekt „SmaKi“ – Smarte Klimaanpassungsinstrumente in der häuslichen Pflege. Die Forschungsprojekte nehmen dabei vor allem den Schutz betroffener Menschen und mögliche Anpassungsstrategien in den Blick.

      Das von der Baden-Württemberg Stiftung finanzierte Projekt „SmaKi“ richtet sich an ältere Menschen, für die der Klimawandel mit vermehrten Hitzeperioden und steigenden Temperaturen oft eine gesundheitliche Bedrohung darstellt. SmaKi unterstützt deshalb pflegebedürftige Personen und deren Betreuerinnen und Betreuer sowie Angehörige in Hitzephasen mit Warnungen und Empfehlungen im Alltag. Für die Kontext- und Situationserfassung werden sowohl allgemeine Wetterinformationen und -warnungen als auch lokale Sensorsysteme als Datenquellen genutzt. SmaKi entwickelt darüber hinaus auch einen eigenen Sensor, der potenziell gefährliche Zugluft erfasst und beim Lüften warnt. Zusätzlich misst er noch weitere Umweltinformationen wie Temperatur, Luftfeuchte und Luftdruck. Eine adaptive Entscheidungslogik unter Verwendung von Reinforcement-Learning Ansätzen ermöglicht es, dass sich die App ihrem Benutzer anpasst und so der individuelle Nutzen gesteigert werden kann. Umfangreiche Evaluations- und Demonstrationsaktivitäten mit Pflegedienstleistern und Beratungsstellen runden das Projekt ab.

      „Durch unsere Projekt-Partner erhalten wir direkten Zugang zu den betroffenen Personengruppen. Wir freuen uns schon sehr darauf, die Anwendung vor Ort erproben zu können,“ sagt Projektleiter Markus Hartung. Hahn-Schickard kooperiert in diesem Projekt mit dem Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, dem Diakonie Kork und dem Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg.

      weitere Informationen

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.