TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    logo microtec

    • News

       

    30.06.2022

    Die Hannover Messe 2022: Industrie 4.0 nur eines von vielen wichtigen Themen

    Abbildung 1: Milena Hoffmann stellt „Industrie 4.0“-Lösungen vor
    Abbildung 1: Milena Hoffmann stellt „Industrie 4.0“-Lösungen vor  
    Abbildung 2: Typische, von ITstrategen entwickelte, IoT-Infrastruktur
    Abbildung 2: Typische, von ITstrategen entwickelte, IoT-Infrastruktur  
    Abbildung 3: Das ScaleIT-Ökosystem von Ondics
    Abbildung 3: Das ScaleIT-Ökosystem von Ondics  
    Abbildung 4: Die ATR Software Plattform
    Abbildung 4: Die ATR Software Plattform  
    • Nach zwei Jahren fand die Hannover Messe dieses Jahr wieder physisch statt. Laut Veranstalter besuchten rund 75 000 Gäste vor Ort und circa 15 000 digital die Messe, um sich mit rund 2 500 Ausstellern auszutauschen.

      Die Themenschwerpunkte der diesjährigen Messe lagen auf Energie, Versorgungssicherheit und industrielle Transformation. Die Aussteller beleuchteten die Trends zu Industrie 4.0, Logistik 4.0, IT‑Sicherheit, Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen, Wasserstoff & Brennstoffzellen und nachhaltige Themen zu Dekarbonisierung und Kreislaufwirtschaft.

      Auch viele Mitglieder von microTEC Südwest waren direkt auf der Hannover Messe als Ausstellende vertreten. Dazu gehörten unter anderem ABB, asvin, Balluff, Bytefabrik.AI, BOSCH, Carl Zeiss IMT, CICOR (Systronics), eCeramix, Endress+Hauser und FESTO.

      microTEC Südwest war im Rahmen der Allianz Industrie 4.0 zu Besuch, um drei vielversprechende Firmen aus dem Süden vorzustellen, die „Industrie 4.0“-Lösungen anbieten.

      Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg

      Die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg war dieses Jahr mit einem Gemeinschaftsstand im Bereich Digital Ecosystems dabei. Zwölf Firmen mit umfangreichen „Industrie 4.0“-Lösungen konnten sich unter der Kampagne zu THE LÄND auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren. Am Auftakttag der Hannover Messe besuchte auch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut den Stand.

      microTEC Südwest stellt ITstrategen, Ondics und ATR Software auf Hannover Messe vor

      Milena Hoffmann, Projektmanagerin bei microTEC Südwest, stellte drei vielversprechende Firmen vor, die innovative „Industrie 4.0“-Lösungen entwickeln:

      Die ITstrategen GmbH bieten individuelle IoT-Entwicklungen & -Infrastrukturen an. Seit 2014 stellt die aus Karlsruhe stammende Firma Individualsoftware mit modernen und schlanken Interfaces her, die überwiegend, aber nicht ausnahmslos für den IoT-Bereich gedacht ist. Das angebotene Produkt ist eine Kombination aus Hard- und Software, die auf eine Open-Source-IoT-Infrastruktur basiert und für einen on-premise-Betrieb gedacht ist. Der Fokus des Produkts liegt auf hoher Sicherheit, Verschlüsselung, (Remote-)Wartbarkeit und Ausfallsicherheit. Trotz möglicher Cloud-Anbindung an ein Hochsicherheits-Rechenzentrum ist auch eine Durchführung und das Updaten bei Nichtvorhandensein von Internet möglich.

      Weitere Information: https://itstrategen.de/

      Das „Industrie 4.0“ Baukasten-System „ScaleIT I40“, welches von der Ondics GmbH entwickelt wurde, beinhaltet eine Vielzahl von vorgefertigten „Apps“ (Web-Apps zur Benutzung im Browser) für die Fertigung, die von Kund:innen nach Bedarf ausgewählt und über verschiedene Endgeräte genutzt werden können. Prämisse für die Nutzung der skalierbaren „Apps“ ist der Besitz der Hardware „ScaleIT App-Box“. Für die Nutzung ist hierbei keine bedingte Cloud-Anbindung nötig; ein offline-Betrieb kann ebenfalls durchgeführt werden.

      Weitere Information: https://scaleit-i40.de und https://www.ondics.de/

      Die ATR Software GmbH mit Sitz in Neu-Ulm entwickelt seit über 30 Jahren Softwarelösungen für produzierende Unternehmen. Mit Weitblick und in Kooperation mit Hochschulen und Universitäten in ihrer Heimatregion setzt sich ATR dabei seit Jahren mit den zukünftigen Anforderungen der Industrie auseinander. So ist auch der innovative, skalierbare Architekturansatz der ATR Software Plattform und den darauf laufenden Lösungen (z.B. InnoMES) entstanden. Die Plattform bietet bedarfsgerechte, skalierbare Softwarelösungen für produzierende Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen. Der Umfang der Lösungen kann dabei von der einfachen Maschinenüberwachung bis zur automatisierten Planung und Steuerung der kompletten Produktion reichen. Die Lösungen lassen sich durch die offenen Schnittstellen einfach in unterschiedliche Systemlandschaften integrieren (z.B. der Softwareinfrastruktur der SCALE it Genossenschaft).

      Weitere Information: https://www.atr-software.de/

      Weitere Informationen

      Weitere Informationen zu den vorgestellten Firmen, sowie Kontaktdaten erhalten Sie in diesem PDF:

      pdfHannoverMesse_I40-Lösungen

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.