Diese Seite verwendet Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Info zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English
    Suche über Filter
    Suche nach Name

    microTEC Südwest Kompetenzatlas - Finden Sie Spezialisten für Ihre Projekte!

    Online-Datenbank für auf Mikrosystemtechnik spezialisierte Unternehmen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Start-Ups sowie Hochschulen und Universitäten.

    Wertschöpfungskette

    Technologie

    Branche

    Alle Unternehmen anzeigen
    Suche über Filter
    Suche nach Name

    microTEC Südwest Kompetenzatlas - Finden Sie Spezialisten für Ihre Projekte!

    Online-Datenbank für auf Mikrosystemtechnik spezialisierte Unternehmen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Start-Ups sowie Hochschulen und Universitäten.

    Unternehmensname

    IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

    IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

    Ein gut funktionierendes Netzwerk stärkt Wirtschaft und Region. Es gibt Orientierung und zeigt Perspektiven. Dieses Netzwerk sind wir - die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Als Partner der regionalen Wirtschaft bieten wir unseren 30.000 Mitgliedsunternehmen einen branchenübergreifenden Service.

    Ob eine Region erfolgreich ist, ob Wachstum und Beschäftigung entsteht, das ist von folgenden Zukunftsthemen abhängig:
    - Fachkräfte (Berufliche Ausbildung | IHK-Akademie)
    - Gründung | Nachfolge
    - Neue Märkte
    - Technologie | Cluster
    - Regionale Standortentwicklung

    Diese Zukunftsthemen bestimmen maßgeblich die Arbeit der IHK, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und der Region zu verbessern.

    Unser Selbstverständnis:
    - Wir verstehen uns als Unternehmer
    - Wir sind Dienstleister für unsere Kunden
    - Wir sehen die Region als unser unternehmerisches Wirkungsfeld
    - Wir tun alles, damit diese Region im Wettbewerb führend ist
    - Wir wollen, dass die Region zu einer international bekannten Marke wird

    Kernkompetenzen

    Smarte Technologien und Systeme
    Insbesondere durch die fortschreitende Miniaturisierung technischer Produkte sind Nanotechnologien unverzichtbar für die Mikrosystemtechnik und viele andere Anwendungen geworden.Eine über hundertjährige Tradition und Verknüpfungen vieler Betriebe untereinander haben in diesem Cluster Produktionsstätten entstehen lassen, die ihre Wettbewerbsfähigkeit bis heute bekräftigen. Hervorgegangen ist dieser Cluster, zu dem heute mehr als 3.000 Unternehmen zählen, aus der Uhrenindustrie rund um Villingen-Schwenningen und Schramberg, die lange Zeit den Weltmarkt für Uhren dominiert. Die unmittelbare Fortsetzung fand die Feinwerktechnik in der Mikrotechnik, in der heute mehrere hundert Betriebe Mikro- und Präzisionsbauteile fertigen. Sie beschäftigen sich mit Mikromontage und Mikrofertigung. Sie produzieren in Reinräumen oder unter reinraumähnlichen Bedingungen und wenden die modernsten Technologien der Mikrosystemtechnik an.
    Medizintechnik
    Die Medizintechnik produziert innovative technologische Lösungen für den medizinischen Bedarf. Hierzu zählen beispielsweise flexible Endoskope für minimalinvasive Eingriffe oder Implantate aus Metall. Aber auch hochtechnologische Robotiksysteme, Lebenserhaltungssysteme, Prothesen und Entwicklungen im Bereich der Telemedizin gehören zu den Produkten dieser Branche. In der Medizintechnik arbeiten sowohl Experten aus dem Bereich der Feinmechanik und der Mikrooptik als auch aus der Mikrosystemtechnik, der IT- und Softwaretechnik und der Biotechnologie. Mit rund 400 Medizintechnikunternehmen in Tuttlingen ist die Region einer der europaweit führenden Standorte auf dem Gebiet der Medizintechnik. Internationale Großunternehmen wie die Aesculap AG und die Karl Storz GmbH & Co. KG sind ebenso in der Branche tätig wie viele kleine und mittlere Unternehmen.
    Kunststofftechnik
    In der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg besteht eine hohe Dichte von Unternehmen der Spritzgießtechnologie. Neben Anbietern, die sich ausschließlich mit Spritzgießen insbesondere in den Bereichen Automotive, Feinmechanik und Medizintechnik befassen, existieren zahlreiche Firmen, die aus dem Metallbereich kommend zunehmend Kunststoffe verarbeiten. Entsprechend ausgeprägt ist die Expertise in der Region im Bereich der Hybridtechnologie. Projekte, neuartige Materialen, wie keramische Komponenten in den Spritzgießprozess einzuführen, innovative Beschichtungsverfahren zu nutzen und die Heisskanaltechnologie effizient anzuwenden, unterstreichen die hohe Qualität des Clusters.

    Wertschöpfungskette:

    • Dienstleister Vermarktung / Vertrieb
    • Dienstleister Weiterbildung

    Technologie:

    • Materialbearbeitung
    • Mikroelektronik/ Embedded Systems
    • Mikromechanik
    • Mikrosensorik
    • Produktions-und Montagesysteme

    Branche:

    • Automatisierung
    • Sensor- Mess- & Regeltechnik
    • Automobiltechnik
    • Elektronik/ Elektrotechnik
    • Maschinen und Anlagenbau
    • Medizintechnik

    Hauptgeschäftssitz

    Romäusring 4
    78050 Villingen-Schwenningen
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web

    Ansprechpartner

    Name: Daniela Jardot
    Abteilung: Innovation | Technologie
    Tel.: +49 (0) 7721 / 922-121
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weitere Informationen

    Niederlassungen (Orte): 78050 Villingen-Schwenningen
    Mitarbeiterzahl: 75

    Unternehmensnews

    Keine News vorhanden
    • Unternehmen veröffentlichen

      Sie möchten auch Ihr Unternehmen hier veröffentlichen? 

      Jetzt ...

      Registrieren

      ... und Unternehmen eintragen.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Newsletter

    Jetzt abonnieren!