Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

  • English English
    • News

       

    07.02.2018

    Südbaden bekommt einen „Digi-Hub“

    Prämierung DIGI HUB
    Prämierung DIGI HUB  
    Konsortium DIGI HUB
    Konsortium DIGI HUB  
    • Das Land Baden-Württemberg hat ein Konzept aus der Region Südbaden zum Aufbau und Betrieb eines regionalen Digitalisierungszentrums prämiert. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat dem regionalen Konsortium auf dem Digitalgipfel 2018, der am Montag, 05. Februar, in Stuttgart stattfand, den Zuschlag gegeben. Der DIGI HUB soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen.

      Der DIGI HUB Südbaden ist ein Produkt regionaler Kooperation von über 20 Konsortialpartnern und führt die unterschiedlichen Marktteilnehmer, Projekte und Initiativen der Region im Themenfeld Digitalisierung zusammen. microTEC Südwest bringt sich in die Digitalisierung mit seiner ganzen Erfahrung in Mikrosystemtechnik/Sensorik ein. Noch ist der DIGI HUB Südbaden ein Konzept für den Aufbau und Betrieb des regionalen Digitalisierungszentrums, durch die Prämierung des Wirtschaftsministeriums ist der Weg in die Umsetzung nun aber geebnet. Insgesamt hat das Land BW 10 Konzepte für die Umsetzung zugelassen und dafür Fördermittel in Höhe von insgesamt sechs Millionen Euro in einem entsprechenden Programm zur Verfügung gestellt.

      Mehrere Standorte in der Region

      Der DIGI HUB Südbaden konnte die Fachjury offensichtlich auch mit seiner flächendeckenden Wirkungsweise überzeugen. Ziel des Vorhabens ist es, Digitalisierung in die Fläche zu bringen und gleichzeitig einen Knotenpunkt (Englisch: Hub) zu schaffen, der Kompetenzen, Angebote und Infrastruktur an einem Ort physisch bündelt. Aus diesem Grund ist der HUB auf mehrere Standorte verteilt, um in der Region schnell erreichbar zu sein. Das Einzugsgebiet des HUBs erstreckt sich über die Landkreise Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Waldshut sowie die Stadt Freiburg. Als Standorte sind die Lokhalle in Freiburg, die Hochschule Offenburg, der Baden Campus in Breisach und das Innocel in Lörrach vorgesehen. Konsortialführer und Antragsteller im Landesprogramm sind die Klimapartner Oberrhein mit Sitz in Freiburg.

      Was der DIGI HUB leisten soll

      Auftrag des DIGI HUBs wird es sein, Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere, in der digitalen Transformation mit Informationen, Orientierungshilfen, Beratung und Impulsen für die Umsetzung zukunftsfähiger, digitaler Lösungen zu begleiten. Der HUB soll den Unternehmen konkrete und handfeste Hilfe in Digitalisierungsfragen bieten, er soll Unternehmen zeigen, wie Digitalisierung zur (Kosten)Effizienz beiträgt, und den Betrieben Umsetzungspfade in die digitale Transformation aufmachen. Auch als Plattform für Kooperationen und Erprobungsraum für Innovationen wird er sich anbieten.

      Und weil digitale Lösungen nicht nur am „grünen Tisch“ entwickelt werden können, gehören auch Demo-Standorte sowie Showrooms für konkrete Anwendungen dazu. Sie zeigen an Maschinen und Anlagen, aber auch im virtuellen Raum, wie sich Digitalisierung und Automation auf reale Produktionsabläufe und komplexe, vernetzte Prozesse auswirken.

      Aus diesem Grund setzt sich das regionale Konsortium aus einer Vielfalt von Akteuren zusammen, die zum einen die Expertise in das Projekt einbringen, zum anderen aber auch Werkstätten, Labore, Produktionsstätten und virtuelle Umgebungen nutzbar machen.

      Weitere Informationen

      zur Digi-Hub Website

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: + 49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter newsupdate erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.