TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    27.10.2021

    „Young Talents meet Industry“: Großer Erfolg der Rekrutierungsveranstaltung

    • Die zweite online Ausgabe der Rekrutierungsveranstaltung „Young Talents meet Industry“ am 15. September 2021 erfreute sich einer großen Nachfrage: Rund 90 Teilnehmende – darunter Nachwuchskräfte sowie Vertreter:innen aus Industrie und Wissenschaft – nahmen am Austausch teil. Ganz im Sinne der Nachwuchsförderung wurde die Veranstaltung von der Clustermanagement-Studentin Romane Verbeke im Rahmen ihres dualen Studiums bei microTEC Südwest organisiert.

      High Tech sucht High Potentials

      Die Mitglieder von microTEC Südwest haben einen hohen Bedarf an Fachkräften. Immer neue Kompetenzen und Bedarfe im Kontext der Digitalisierung werden benötigt. Auf Initiative der Fachgruppen von microTEC Südwest wurde das Format „Young Talents meet Industry“ als Plattform für den Austausch ins Leben gerufen, das von Beginn an durch die SICK AG unterstützt wird, wie Michael Overdick in seinem Vortrag ausführte.

      Im Fokus dieser zweiten Online-Version standen die Präsentationen von Mitgliedern, die derzeit auf der Suche nach Fachkräften in den Bereichen Mikrosystemtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Medizintechnik oder Informatik sind. Im Anschluss an die Vorträge stellten sich diese den Fragen der Studierenden und Graduierten.

      Insgesamt 11 Firmen und Organisationen – ABB, Admedes, Bosch Sensortec, embeX, Fraunhofer IPMS, Gemü, Hahn-Schickard, Hekatron, Northrop Grumman LITEF, SICK AG und Würth Elektronik eiSos – präsentierten ihre Struktur und Einstiegsmöglichkeiten.

      Die Aufzeichnungen der Vortragenden sind für Interessierte auf dem YouTube-Kanal von microTEC Südwest zugänglich.

      Vielfältige Studiengänge und Herkunftsregionen repräsentiert

      Die „Young Talents“ deckten vielfältige Studiengänge wie Embedded Systems, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik, Informatik, Sensorik sowie Energie ab. Erfreulicherweise konnten Studierende nicht nur aus der Region mobilisiert werden, sondern auch aus anderen Bundesländern und Nationen: Von Freiburg über Offenburg und Furtwangen oder Tübingen in Baden-Württemberg sowie aus Kaiserslautern, Braunschweig, München und Hannover kamen die Studierenden.

      Zwei Studierende aus dem Masterstudiengang Informatik stellten sich bzw. ihre Abschlussarbeit vor, um so für sich zu werben.

      Ausblick 2022

      Erste Interessenten für eine Mitwirkung an der nächsten Veranstaltung „Young Talents meet Industry“ stehen in den Startlöchern. Viele Ideen zur Weiterentwicklungen des Formats liegen vor, so könnte das online-Format regelmäßig fortgesetzt werden und/oder wie in den ersten Jahren in die microTEC Südwest Clusterkonferenz am 18. und 19. Mai 2022 im Konzerthaus Freiburg integriert werden. Parallel laufen Ansätze, eine internationale Variante anzubieten. Sicher ist – es geht weiter.

      Weitere Informationen

      Landingpage „Young Talents meet Industry“

      „Erfolgsgeschichte microTEC Südwest“ beim Clusterportal BW

       

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.