TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    16.11.2017

    Neuester Micronas-Controller mit produktionsfertiger Firmware von NewTec ermöglicht die kosteneffiziente Realisierung kompakter Hochleistungs-Motorsteuerungen

    • TDK Corporation kündigt an, dass TDK-Micronas, bevorzugter Lieferant vollintegrierter embedded Motor-Controller, und NewTec, spezialisiert auf sicherheitsrelevante elektronische Systeme, gemeinsame Marketingaktivitäten für den neuen Motor-Controller HVC 4223F Flex Servo-Drive starten. Der HVC 4223F erlaubt die direkte Ansteuerung von Stepper-, Bürsten- und bürstenlosen Motoren. Externe Treiberbausteine sind nicht erforderlich. NewTec beteiligt sich durch die Entwicklung einer produktionsfertigen und hochflexiblen, parametrisierbaren Firmware mit ausgefeilten Funktionen für Kommunikation, Überwachung und Power-Management (ASIL A ready) sowie eines Konfigurations-Tools.

      Der neue HVC 4223F ist Teil der Micronas High-Voltage-Controllerfamilie (HVC) für Smart Actuators. Die HVC-Familie kombiniert einen ARM® Standard-Microcontroller-Core mit zahlreichen Zusatzfunktionen zur Realisierung besonders kompakter und kosteneffizienter Systemdesigns für Automotive-Anwendungen und für den Einsatz in andere Branchen. Der HVC 4223F ist mit einem 32-bit CPU-Core (ARM® Cortex®-M3) und 32 kB Flash-Speicher ausgestattet und enthält unter anderem Timer/Counter, Interrupt-Controller, Mehrkanal-ADC, SPI und Enhanced PWM mit Diagnosefunktion, welche für ISO26262-konforme Anwendungen erforderlich ist. Eine erweiterte LIN-UART mit LIN 2.x Transceiver sowie Spannungsregler, um den Controller direkt mit dem Automotive-Bordnetz (5.4 V – 18 V) zu verbinden, runden das All-In-One-Konzept ab. Diverse Power-Management-Modi reduzieren die Stromaufnahme. Eine Reihe integrierter digitaler und analoger Schaltungseinheiten, wie Komparatoren mit virtuellem Sternpunkt, Stromskalierung und ein programmierbarer Verstärker ermöglichen dem Anwender, die Anzahl der externen Komponenten auf ein Minimum zu reduzieren.

      Die hohe Rechenleistung des HVC 4223F ermöglicht die Verarbeitung komplexer Algorithmen für die Motoransteuerung, wie Space Vector Modulation (SVM) für permanenterregte Synchronmotoren (PMSM), Six-Step-Kommutierung mit Sensor-Feedback oder sensorloser Ansteuerung sowie verschiedene Schrittmotor-Konfigurationen.

      “Unser Ansatz bei der Softwareentwicklung gibt Anwendern größtmögliche Flexibilität bezüglich Codeentwicklung, Produktionsanlauf und In-System-Firmware-Updates,” sagt Thomas Mack, Senior Safety Consultant und Produktmanager bei NewTec. “Gleichzeitig sind wir besonders stolz darauf, dass wir keine Kompromisse bei der Sicherheit machen mussten. Unsere Software erfüllt die Anforderungen des Automotive Safety Integrity Level (ASIL) A. So bieten wir unseren Kunden in einem Zug Flexibilität, Kosteneinsparungen und Zukunftssicherheit”.

      “Diese strategische Partnerschaft im Bereich embedded Motor-Control erlaubt es uns, die Leistungsfähigkeit und die Flexibilität des HVC 4223F in Smart-Actuating-Anwendungen in idealer Weise auszunutzen. Unsere Kunden können nun die Applikationssoftware effizienter und effektiver gestalten und somit die Kombination aus Motor und Ansteuerung optimal auslegen und durch eine optimale Kombination von Motor und Ansteuerung eine deutliche Verkürzung ihres Time-to-Market erreichen. Darüber hinaus wird ihnen die flexible Nutzung der Software für verschiedene Anwendungen und Motortypen ermöglicht. Eine der Zielanforderungen an die Firmware war die Unterstützung der ISO26262-relevanten Eigenschaften des HVC 4223F. Daher können unsere Kunden ihre ASIL-konformen Anwendungen auf einer sofort einsatzbereiten Basis entwickeln und so von dieser vorteilhaften Kombination zusätzlich profitieren. Für TDK-Micronas erschließt dies zusätzliche Geschäftsbereiche bei Anwendungsfeldern, auf denen die Entwickler bisher davon abgesehen haben, klassische Gleichstrommotoren durch BLDC-Motoren zu ersetzen. Daher wird sich die Anzahl der Anwendungen für den HVF 4223F − unterstützt durch das HVC-Familienkonzept − wesentlich erhöhen,” erklärt Rüdiger Laschewski, Produktmanager für embedded Motor-Controller bei TDK-Micronas.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.