TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    Suche über Filter
    Suche nach Name

    microTEC Südwest Kompetenzatlas - Finden Sie Spezialisten für Ihre Projekte!

    Online-Datenbank für auf Mikrosystemtechnik spezialisierte Unternehmen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Start-Ups sowie Hochschulen und Universitäten.

    Wertschöpfungskette

    Technologie

    Branche

    Alle Unternehmen anzeigen
    Suche über Filter
    Suche nach Name

    microTEC Südwest Kompetenzatlas - Finden Sie Spezialisten für Ihre Projekte!

    Online-Datenbank für auf Mikrosystemtechnik spezialisierte Unternehmen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Start-Ups sowie Hochschulen und Universitäten.

    Unternehmensname

    Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

    Forschen für die Energiewende

    Das 1981 gegründete Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist mit über 1250 Mitarbeitenden das größte europäische Solarforschungsinstitut. Das Fraunhofer ISE setzt sich für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem auf der Basis erneuerbarer Energien ein.

    Im Rahmen der Forschungsschwerpunkte Energieeffizienz, Energiegewinnung, Energieverteilung und Energiespeicherung schafft es technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern.

    Zusammen mit Kunden und Partnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft entwickelt das Fraunhofer ISE konkret umsetzbare technische Lösungen.

    Das Fraunhofer ISE ist nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

    Kernkompetenzen

    Photovoltaik
    Forschung und Entwicklung haben an der Erfolgsgeschichte der Photovoltaik einen ganz wesentlichen Anteil. Das Fraunhofer ISE trägt mit seinen hervorragenden FuE-Ergebnissen zur kontinuierlichen Verbesserung der Wirkungsgrade sowie beim Materialeinsatz bei.
    Zentrale Stichworte sind die am Institut entwickelte Technologie zur Passivierung der Kontakte (Tunnel Oxide Passivated Contact – TOPCon) sowie die Entwicklung eines speziellen High Performance Siliciums, das die Grundlage für neue Rekordwirkungsgrade bildet. Die Wafer-Bearbeitung überführen wir vom bisherigen Standort Freiberg an das Center für Silizium-Photovoltaik (CSP) in Halle. Ein weiterer Themenschwerpunkt dort ist das an Bedeutung gewinnende Recycling. Die Vorlaufforschung des Fraunhofer ISE wird in unserem PV-TEC – Photovoltaic Technology Evaluation Center industriell umgesetzt.
    Energietechnologien und -systeme
    Das Fraunhofer ISE hat sich seit seiner Gründung mit vielen Technologien und Fragestellungen befasst, die in der gegenwärtigen zweiten Phase der Energiewende von höchster Relevanz sind und die im Bereich »Energietechnologien und -systeme« adressiert werden.

    Eine umfassende Integration erneuerbarer Energien steht an, die zugleich eine viel stärkere Kopplung der Sektoren – Strom, Wärme, Verkehr – benötigt. Viel spricht für eine stärkere Elektrifizierung all dieser Sektoren. In zahlreichen Anwendungsfeldern kann Strom, der zunehmend auf Basis erneuerbarer Quellen hergestellt wird, sehr effizient direkt genutzt werden, wie z.B. in Wärmepumpen oder batterieelektrischen Fahrzeugen. Batterien als Kurzzeitspeicher spielen hier eine zentrale Rolle –in der Mobilität und in unterschiedlichsten stationären Anwendungen von Hausspeichern in Verbindung mit Photovoltaikanlagen bis hin zu Großspeichern in Erneuerbare-Energien-Kraftwerken. Die Entwicklung angepasster Batteriesysteme und deren nachhaltiger, sicherer Betrieb sind wichtige FuE-Themen.
    Akkreditierte Labors
    Das Fraunhofer ISE bietet in Ergänzung zu seinen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten Unternehmen und Forschungseinrichtungen auch verschiedene Prüf- und Zertifizierungsleistungen an. Derzeit verfügt das Institut über zwei Kalibrier- und fünf Testeinrichtungen mit modernster technischer Ausstattung und Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS:

    » CalLab PV Cells
    » CalLab PV Modules
    » TestLab PV Modules
    » TestLab Solar Façades
    » TestLab Solar Thermal Systems
    » TestLab Heat Pumps and Chillers
    » TestLab Power Electronics

    Wertschöpfungskette:

    • Entwickler

    Technologie:

    • Design/Simulation
    • Komponenten
    • Teilsysteme
    • Lasertechnik
    • Mess-/ Prüftechnik
    • Mikroelektronik/ Embedded Systems
    • Oberflächen/ Beschichtung

    Branche:

    • Automatisierung
    • Sensor- Mess- & Regeltechnik
    • Elektronik/ Elektrotechnik
    • Energie- und Umwelttechnik
    • Gebäudetechnik
    • Optische Industrie

    Hauptgeschäftssitz

    Heidenhofstr. 2
    79110 Freiburg
    Deutschland
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web

    Ansprechpartner

    Name: Karin Scheider
    Abteilung: Kommunikation
    Tel.: +49 (0) 761 / 4588-5150
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weitere Informationen

    Niederlassungen (Orte): Freiburg im Breisgau, Halle/Saale
    Mitarbeiterzahl: 1250

    Unternehmensnews

    Keine News vorhanden
    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Unternehmen veröffentlichen

      Sie möchten auch Ihr Unternehmen hier veröffentlichen? 

      Jetzt ...

      Registrieren

      ... und Unternehmen eintragen.