TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    Die Technologie schreitet schneller voran, als sich unsere Branchen anpassen können. Dies ist der Fall bei den Presscontainers, die heutzutage für die Entsorgung fester Abfälle in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden.

    Personalwechsel beim Forschungs- und Entwicklungsdienstleister Hahn-Schickard: Dr. Steffen Keller übernimmt zum 1. September 2020 die Leitung des Bereiches siliziumbasierte Mikrosystemtechnik.

    Auf seiner Sommertour durch Baden-Württemberg besuchte Ministerpräsident Winfried Kretschmann Anfang September auch das Technologiezentrum (TZ) in St. Georgen. Ein großer Tagesordnungspunkt war dabei das Projekt DigitalMountains, welches sich neben Forschungs- und Entwicklungsthemen sowie der Aus- und Weiterbildung auch mit der Stärkung und Förderung von Unternehmensgründungen in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg beschäftigt.

    Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Heidelberg haben einen Fotolack für den Zwei-Photonen-Mikrodruck entwickelt, mit dem erstmals dreidimen-sionale polymere Mikrostrukturen mit Hohlräumen in Nanogröße hergestellt werden können.

    Höhere Wirkungsgrade für Solarzellen und damit ein schnellerer Ausbau der Photovoltaik und eine Beschleunigung der Energiewende – das ist die Zielsetzung der Forscher und Forscherinnen am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE bei der Arbeit an der Tandem-Photovoltaik.

    Im August stand uns Herr Mirko Ross von der asvin GmbH für ein Interview zur Verfügung.

    30 % Rabatt erhalten unsere Mitglieder auf den Preis für einen Eintrag im Guide to German Medtech Companies 2021.

    HepaChip-MP – a twenty-four chamber microplate for a continuously perfused liver coculture model

    Busche M, Tomilova O, Schütte J, Werner S, Beer M, Groll N, Hagmeyer B, Pawlak M, Jones P D, Schmees C, Becker H, Schnabel J, Gall K, Hemmler R, Matz-Soja M, Damm G, Beuck S, Klaassen T, Moer J, Ullrich A, Runge D, Schenke-Layland K, Gebhardt R und Stelzle M
    Lab on a Chip, DOI: 10.1039/d0lc00357c

    Kontaktwinkelmessungen auf Stents mittels Picoliter-Tropfen

    Mit dem Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm stärkt das Land die Perspektiven von Frauen in der Wissenschaft. Förderanträge können über die Leitung der jeweiligen Hochschule bis 30. September 2020 eingereicht werden.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.