TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    ×

    Warnung

    JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 451

    Thorsten Frei, MdB Schwarzwald-Baar und Oberes Kinzigtal, staunte nicht schlecht über die Erfolgsgeschichten, die er bei seinem Besuch bei Hahn-Schickard in Villingen-Schwenningen zu hören bekam. Kein Wunder, ist die Mikrosystemtechnik doch aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken.

    microTEC Südwest ist Partner beim EU-Projekt inSSIght, in dem sich insgesamt 18 Partner aus sieben europäischen Ländern zusammengefunden haben, die sich intensiv mit dem Thema „Smart Systems Integration“ (SSI) befassen.

    Forschungsprojekt „intelliRISK“ startet am FZI / Roboter sollen eigenes Selbstbewusstsein erlangen und souverän Entscheidungen treffen.

    The joint project DIALOOX by BASF New Business and InnovationLab focuses on manufacturing functional glass with LEDs.

    32 Stunden Zeit, um Konzepte für intelligentes Greifen zu erarbeiten – das war die Aufgabe des Hackathons, zu dem das wbk Institut für Produktionstechnik Studenten des KIT aufrief.

    Auf Einladung des NMI, Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen, trafen sich am 25. Juli 2017 über 60 Vertreter von Medizintechnikunternehmen sowie aus Forschungsinstitutionen zum Dialog mit Annette Widmann-Mauz MdB, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium. Thema der Expertenrunde war die aktuelle Situation der Gesundheitsindustrie.

    Leiterplatten und elektronische Baugruppen können eine Vielzahl an Ausfallursachen zeigen. Die Qualität des Basismaterials, der assemblierten Bauteile und der Verbindungen zwischen beiden entscheidet über die Zuverlässigkeit der gesamten Baugruppe. Typische Ausfallgründe sind z.B. gebrochene Lötstellen, Probleme in den Metallisierungen, Durchkontaktierungen und Blind-Vias oder auch Korrosion.

    Das Studienzentrum Rottweil der Hochschule Furtwangen lud zum Tag der offenen Tür ein. In den ehemaligen Werkstätten der Pulverfabrik im Neckartal befinden sich seit März 2016 Lehr- und Forschungseinrichtungen der Hochschule. 

    Am 14. und 15. Juli 2017 fand der Freiburger Wissenschaftsmarkt unter dem Motto „Wissen – Staunen – Mitmachen“ auf dem Münsterplatz statt.

    Kent Logsdon als höchster US-Vertreter in Deutschland traf am Dienstag ausgewählte Vertreter und Vertreterinnen aus der Freiburger Start-up-Szene.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.