TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    Als Spezialist für hochauflösende optische Schwingungsmesstechnik hat die Firma Polytec in Waldbronn ihr Angebot mit dem Software-Paket PolyWave erweitert. Abgestimmt auf die Anforderungen seiner Kunden bietet PolyWave Auswertemodule für experimentelle und operationale Modalanalyse-Testdaten, Ordnungsanalyse-Daten und ein Modul zum Vergleich und zur Validierung von FEM Simulationsdaten. Der automatische Report-Generator erzeugt Berichte und Präsentationen. So werden Ergebnisse schnell, einfach und anschaulich dargestellt.

    Das EU-Projekt KET4CleanProduction ermöglicht produzierenden KMU den Zugang zu Technologiedienstleistungen und -einrichtungen in allen europäischen Mitgliedstaaten und bietet eine Plattform für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

    Die TDK Corporation ist auf der  Embedded World 2018 vom 27. Februar bis zum 1. März in Nürnberg, Stand 209 in Halle 3A durch ihre Tochterfirmen TDK-Micronas, TDK-Lambda, TDK Europe und InvenSense vertreten. TDK zeigt erstmals Magnetfeldsensoren, Embedded Motor-Control- sowie Stromversorgungs-Lösungen, SD- und microSD-Speicherkarten sowie Komponenten für IoT-Anwendungen auf einem gemeinsamen Messestand.

    Eine frisch veröffentlichte Studie von brand eins Wissen in Kooperation mit Statista kürt CorTec zu einem von 16 Unternehmen, die in der Medizintechnik-Branche das Label „Innovator 2018“ erhalten.

    Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat am Montag (5. Februar) auf dem „Digitalgipfel 2018 – Wirtschaft 4.0 BW“ die ausgewählten zehn regionalen Digitalisierungszentren – „Digital Hubs“ – bekannt gegeben. „Damit unterstützen wir insbesondere die mittelständische Wirtschaft in der Fläche des Landes auf dem Weg in die digitalisierte Zukunft“, erklärte die Ministerin vor mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Stuttgarter Carl Benz Arena. Im Rahmen der branchenübergreifenden Digitalisierungsoffensive „Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ investiert das Land in den Aufbau der regionalen Digital Hubs insgesamt rund 10 Millionen Euro.

    Ab sofort können talentierte Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Studienfächer weltweit ihre Abschlussarbeit beim fünften Frauen-MINT-Award einreichen. audimax MEDIEN, das Verlagshaus für Studentenmedien in Deutschland, realisiert den Award auch 2017 in Kooperation mit der Deutschen Telekom AG und verschafft somit jungen Akademikerinnen die Chance auf eine Auszeichnung für ihre Abschlussarbeiten in einem MINT-Fach.

    Das Land Baden-Württemberg hat ein Konzept aus der Region Südbaden zum Aufbau und Betrieb eines regionalen Digitalisierungszentrums prämiert. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat dem regionalen Konsortium auf dem Digitalgipfel 2018, der am Montag, 05. Februar, in Stuttgart stattfand, den Zuschlag gegeben. Der DIGI HUB soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen.

    Eine große Anzahl von microTEC-Südwest-Mitgliedern beteiligen sich regelmäßig an den insgesamt 7 Fachgruppen, die alle inhaltlich von Fachgruppensprechern aus dem Mitgliederkreis betreut werden. Unsere Fachgruppen sind den Mitgliedern vorbehalten und decken verschiedene Themen rund um die Mikrosystemtechnik ab. Selbstverständlich sind neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen jederzeit herzlich willkommen. Auch Nicht-Mitglieder sind eingeladen, als Gäste teilzunehmen und so die Vorteile einer Mitgliedschaft hautnah zu erleben.

    Pünktlich zum Jahreswechsel 2017/2018 wurde bei einem unserer Anwendungspartner erfolgreich die erste installierbare Version der ScaleIT-Software-Plattform in der Workplace Edition in Betrieb genommen. Damit können dort industrielle Apps direkt aus dem ScaleIT-App-Store arbeitsplatzbezogen bezogen und genutzt werden. Dank einer installierbaren Instanz kann die App-Engine auch von fachfremden Nutzern einfach aufgesetzt und betrieben werden.

    Mit dem Ziel, dass auch Nicht-Programmierer aktiv Prozesse für Industrie 4.0 und das IoT erstellen und orchestrieren können, entwickelt das Software Startup cedalo AG die Streamsheet Technologie. Im Dezember vergangenen Jahres wurde sie hierfür von Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut im Rahmen des Wettbewerbs "100 Orte Industrie 4.0 in BW" als Leuchtturmprojekt für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.