TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    Wie kann moderne Technologie dazu beitragen, den Klimawandel zu verstehen und die Umwelt zu schützen? I-Seed bringt bioinspirierte weiche Robotik, Materialwissenschaft und künstliche Intelligenz zusammen, um Roboter zu entwickeln, die das Verhalten von Pflanzensamen nachahmen. Intelligente Samen, sogenannte „I-Seed-Roboter“, sollen Boden- und Klimaparameter überwachen, z. B. das Vorhandensein von Schadstoffen, Feuchtigkeit, CO2-Gehalt, Temperatur und Wasserqualität.

    Das Land fördert die Weiterentwicklung der Start-up BW Acceleratoren mit 5,1 Millionen Euro. Mit den Start-up BW Acceleratoren unterstützt das Land erfolgreich Gründungen in technologieorientierten Zukunftsfeldern.

    Staatssekretärin Katrin Schütz hat in einer virtuellen Preisverleihung insgesamt sieben Ausbildungsprojekte des neuen Wettbewerbs „Industrie 4.0-Talente“ ausgezeichnet. Mit dabei ist die SICK AG, eines unserer microTEC-Mitglieder. Im Rahmen des Wettbewerbs werden herausragende Industrie 4.0-Umsetzungsbeispiele in der Ausbildung gesucht.

    Das Land fördert Projekte zu Künstlicher Intelligenz (KI) im Rahmen der nächsten Runde des „KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg“ mit rund acht Millionen Euro. Damit sollen Unternehmen unterstützt werden, KI-basierte Projekte und Dienstleistungen noch schneller zur Marktreife zu bringen.

    Wirtschaft digital Baden-Württemberg sucht Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die an herausragenden KI Lösungen arbeiten oder sie bereits als innovative KI-basierte Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle an den Markt gebracht haben. Wir suchen erfolgreiche KI-Lösungen, die Sie als Unternehmen oder Forschungseinrichtung zum KI-Champion machen, mit der Sie andere inspirieren können und zu einem erfolgreichen KI-Ökosystem in Baden-Württemberg beitragen. Gemäß dem Motto „Lernen von den Besten“!

    Der 4,5-monatige Online-Innovationswettbewerb “Bosch Sensortec IoT Innovation Challenge”, der vom 15. Mai bis 30. September 2021 stattfindet, wird von Bosch gemeinsam mit der VDE/VDI Gesellschaft für Mikroelektronik, Mikrosysteme und Präzisionstechnik (GMM) veranstaltet. Der Wettbewerb richtet sich an ambitionierte, interessierte und technikaffine Studierende.

    Internationale Erfolgsgeschichten dank europäischer Förderung: Initiative Smart Anything Erverywhere präsentiert sich auf dem InnovationForum Smarte Technologien und Systeme. Am 11. März 2021 wird das europäische Digitalisierungsprojekt „Smart Anything Everywhere“ am Stand von Hahn-Schickard einige seiner bisherigen Erfolgsgeschichten präsentieren und über eine mögliche finanzielle Förderung für KMU berichten.


    Hochleistungselektronik ist heutzutage einer der großen Wachstumsmärkte der Elektronikindustrie. Elektromobilität, Miniaturisierung und Effizienzsteigerung treiben die Entwicklung von neuen Materialsystemen wie Galliumnitrid (GaN) oder Siliziumkarbid (SiC) voran. Neue Materialien mit bisher unerreichten Eigenschaften erfordern aber auch neue Entwicklungen im Bereich des Packaging und des Testens.

    Als Spitzencluster wissen wir selbstverständlich, dass Netzwerken eine lohnende Angelegenheit ist. Erstmalig haben wir uns nun an einer Crowdfundingaktion versucht, in der wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit boten, zwei Yole-Studien (Status of the Microfluidics Industry 2020, Point-of-Need 2020 – including PCR-Based Testing) im Gesamtwert von circa 14.000,00 € gemeinsam zu erwerben und zu nutzen.

    Bislang waren viele dieser barometrischen Drucksensoren jedoch nicht flüssigkeitsresistent und konnten deshalb nicht ohne Weiteres in wasserdichten Produkten verbaut werden. Deshalb hat Bosch Sensortec mit dem BMP384 einen ebenso kompakten wie robusten barometrischen Drucksensor entwickelt, der durch seine herausragende Genauigkeit besticht.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.