TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    logo microtec

    • News

       

    Nach einer digitalen Clusterkonferenz 2021 fand die microTEC Südwest Clusterkonferenz vom 15. bis 16. Mai 2023 bereits zum zehnten Mal als Netzwerktreffen vor Ort statt. Zuletzt in Freiburg war die Konferenz zuvor in Karlsruhe und Stuttgart zu Gast. In diesem Jahr kamen über 130 in- und ausländische Expert:innen aus Industrie und Wissenschaft, Vertreterinnen aus der Politik sowie 18 Organisationen in der begleitenden Ausstellung im Konzerthaus Freiburg zusammen.

    Trotz intensiver wissenschaftlicher Forschung steht die europäische Industrie vor der Herausforderung, Innovationen im Bereich der Quantentechnologie in skalierbare Prozesse zu überführen. Das Projekt Qu-Pilot will dies ändern.

    Ein Team vom Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin hat mit der Gruppe von Dr. Peter Jones am NMI ein neuartiges Mikroelektroden-Array-System entwickelt, das Langzeitkultivierung und elektrophysiologische Analysen ermöglicht.

    SCC und gempex haben eine Partnerschaft etabliert, die als One-Stop-Shop umfassende Leistungen im Umfeld der Medizinprodukte für Ihre Kunden ermöglicht. Das Leistungsspektrum reicht von der hochkompetenten Beratung bis zur flexiblen Umsetzung aller Themen aus dem Life Cycle Management der Medizinprodukte.

    In drei Unternehmerporträts erzählen baden-württembergische KMU, wie es gelang europäische Fördergelder zu akquirieren und welche Innovationsprojekte sie dank der Förderung auf den Weg bringen.

    Der Zukunftscluster nanodiag BW startet mit vier Förderprojekten in seine erste Umsetzungsphase. Bewilligungsbescheide des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in einer Gesamthöhe von 15 Mio. Euro gehen ein.

    Am 21. März 2023 kamen ca. 15 microTEC Südwest-Mitglieder und Interessierte in Stuttgart zusammen, um die 24. Fachgruppensitzung Mikromedizintechnik mit dem spannenden Thema „Flexible dünne Elektronik für die Mikromedizintechnik – Teil 2: Chip in Foil“ abzuhalten.

    Die Fachgruppe Oberflächen von microTEC Südwest traf sich am 9. März 2023 bei acp systems in Zimmern ob Rottweil. Fast 30 Teilnehmende vor Ort und online zugeschaltet interessierten sich sehr für Oberflächentechnologien für die Energiewende, wie sie zur Fertigung von Solarzellen, Batterien oder Brennstoffzellensystemen Verwendung finden.

    Ein Konsortium aus 13 europäischen Partnern bietet mit dem EU-Projekt MARS bedarfsgerechte Unterstützungsmaßnahmen für KMU aus dem Bereich Industrie 4.0, um ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihren Erfolg in Europa zu steigern.

    • Marketingkontakt

      Dominik Schuler
      Marketing
       
      Tel.: +49 761 386909-15

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.