TEL.: +49 761 386 909-0        |        OFFICE@MICROTEC-SUEDWEST.DE

    • News

       

    ×

    Warnung

    JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 451

    Die Digitalisierung erfasst immer mehr Bereiche der Wirtschaft. Deutschland ist hier gut aufgestellt, hat jedoch noch Einiges aufzuholen. Das stellte Mitte Februar 2017 die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) der Bundesregierung fest.

    Intelligente Systeme aus Software und Hardware/Elektronik sind aus der modernen Welt heute kaum mehr wegzudenken. Die (Weiter-)Entwicklung dieser sogenannten Cyber-Physical Systems (CPS), macht den Weg frei für ganz neue netzbasierte Prozesse, Produkte und Dienstleistungen, u.a. als Grundlage von Industrie 4.0-Anwendungen.

    Hahn-Schickard Stuttgart freut sich über die Inbetriebnahme eines neuen Labors zum Aufbau von folienbasierten ultradünnen Mikrosystemen (System-in-Foil).

    Wahrscheinlich in jedem Haushalt finden sich drahtlose Telefone, die dem DECT-Standard folgen. Seit einigen Jahren ist auch eine energiesparende Variante (DECT ULE – Ultra Low Energy) verfügbar, um Datenanwendungen im Smart Home zu unterstützen.

    Für seine Dissertation, die sich mit der Optimierung des Biosensoren-Systems zur Diagnose von Krankheiten befasst, wird der Freiburger Mikrosystemtechniker Dr. Can Dincer mit dem zweiten Platz beim Gips-Schüle-Nachwuchspreis gewürdigt.

    Das Alpenraum-Konsortium des Alpine-Space Projektes Care4Tech traf sich am 18. und 19. Januar, um in Villach die ersten konkreten Aktivitäten zu planen.

    RoodMicrotec, der niederländische Halbleiterlieferant von hochentwickelten Mikrochips und Mitglied von microTEC Südwest, hat mit der deutschen Rohde & Schwarz Elektronikgruppe, einem der weltweit führenden Hersteller von Prüf- & Meßsystemen und Rundfunk- und Medientechnik, ein Rahmenabkommen für künftige ASIC Supply Chain Management (SCM)- und komplette Rundum-Dienstleistungen unterzeichnet.

    CorTec steht für Cutting-Edge Technologie der nächsten Generation von aktiven Implantaten. Das junge Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau entwickelt und produziert implantierbare Elektroden für Ableitung und Stimulation im zentralen und peripheren Nervensystem. CorTec stellt außerdem hermetische Kapselungen her, die hoch-kanalige Anwendungen unterstützen.

    Unternehmen, die sich auf der Hannover Messe 2017 präsentieren möchten, können sich um einen Platz auf dem Gemeinschaftsstand der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg bewerben. Als Aussteller profitieren Sie von einem starken Gesamtauftritt unter dem Dach des Landes und einer attraktiven Positionierung.

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert internationale Kooperationen kleiner und mittlerer Unternehmen. Die Tuttlinger Clusterinitiative MedicalMountains bekommt eine von elf bundesweit bewilligten Förderungen, um die Zusammenarbeit regionaler Cluster und Netzwerke mit internationalen Partnern voranzutreiben.

    • microTEC Kontakt

      Amandus Bieber
      Marketing

      Tel.: +49 761 386909-14
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Newsletter

      Sie wollen ab sofort unseren monatlichen E-Mail Newsletter erhalten?

      Anmelden 

    • News & Termine veröffentlichen

      Sie haben News, Pressemitteilungen oder Events, die Sie gerne bei uns veröffentlichen würden? Sprechen Sie uns einfach an.